menu

"Football Manager 2020" erscheint im November

Endlich wieder Rasenschach!
Endlich wieder Rasenschach!

Nach "FIFA" und "PES" startet bald endlich auch der "Football Manager 2020" in die neue Saison. Das dürfte alle freuen, die lieber ein komplettes Team managen, als selbst dem Ball auf dem Rasen hinterherzujagen. Der Release ist am 19. November.

Die Fußball-Management-Simulation erscheint natürlich wie gewohnt für PC und Mac. Zusätzlich wird es diesmal aber auch noch eine Touch- sowie eine Mobile-Version für iOS und Android geben. Eine Version für die Nintendo Switch soll ebenfalls veröffentlicht werden, allerdings erst gegen Ende November, wie es in der offiziellen Pressemitteilung heißt. Ein Tweet verrät, dass auch ein Release auf Google Stadia geplant ist.

Mehr Einfluss auf Spielerentwicklung und Clubzugehörigkeit

Der Fokus des "Football Manager 2020" soll in diesem Jahr noch stärker auf langfristiger Planung und Entwicklung liegen. Das soll längere Spiele noch spannender als zuvor machen, versprechen die Entwickler. Als Manager wirst Du diesmal auch stärkeren Einfluss auf die Spielerentwicklung und die Clubzugehörigkeit nehmen können.

Natürlich wurde auch die Grafik des "Football Manager 2020" ein wenig aufpoliert und es wurden zahlreiche Verbesserungen am Betreuerstab vorgenommen.

Release
"Football Manager 2020" erscheint am 19. November für PC und Mac. "Football Manager Touch" kommt für PC, iOS und Android und "Football Manager Mobile" nur für iOS und Android. Der Release der Switch-Version soll Ende November folgen. Der Termin für die Veröffentlichung auf Google Stadia ist noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sportspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben