"Fortnite: Battle Royale" kommt im Sommer auf Android-Smartphones

Bald nicht mehr nur auf iPhones: "Fortnite" soll im Sommer auch Android erobern.
Bald nicht mehr nur auf iPhones: "Fortnite" soll im Sommer auch Android erobern. (©YouTube/Fortnite 2018)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Endlich ist es offiziell: "Fortnite: Battle Royale" wird ab Sommer auch auf Android-Smartphones laufen. Das kündigte Epic Games jetzt offiziell in einem Blogpost an. Zudem verriet der Publisher, auf welche Verbesserungen Du Dich bei der Mobile-Version des Online-Shooters freuen darfst.

Schon seit März wird "Fortnite: Battle Royale" von zahlreichen Fans mobil gezockt – allerdings nur auf iPhones. Das soll sich schon im Sommer 2018 ändern. Dann wird der beliebte Online-Shooter, den es bislang für PS4, Xbox One, PC und iOS gibt, auch für Android erscheinen. Das verriet Epic Games am Freitag in einem offiziellen Blogpost. Ein genaues Release-Datum nannte der Publisher zwar nicht. Doch er versprach, sich sofort bei den mit Spannung wartenden Android-Nutzern zu melden, sobald es Neuigkeiten gibt.

Weitere Neuerungen für die Mobile-Version von "Fortnite"

Daneben kündigte Epic Games ein paar Verbesserungen für die sehr beliebte Mobile-Version des Games an. Schon seit dieser Woche können iOS-Nutzer beispielsweise das Interface in "Fortnite: Battle Royale" anpassen. Zukünftig soll es auch einen Sprachchat für das Mobile-Game geben – plattformübergreifend. Außerdem arbeitet der Publisher an einer Verbesserung von Gameplay, Steuerung, Performance und Stabilität. Mit den künftigen Versionen der Mobile-Version soll darüber hinaus die Dateigröße schrumpfen, sodass "Fortnite" weniger Speicher auf iPhones frisst.

Wenn "Fortnite: Battle Royale" im Sommer auch für Android erscheint, dürfte das Game den Google Play Store im Sturm erobern. Das gelang schon der iOS-Version im Apple Store. Sie bescherte dem Publisher im April innerhalb von einer Woche Einnahmen in Höhe von rund 6,4 Milliarden US-Dollar – deutlich mehr, als "Candy Crush" und Co. im selben Zeitraum einnehmen konnten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben