"Fortnite" für Android wird wirklich nicht in den Play Store kommen

Epic Games will Google nichts von den "Fortnite"-Einnahmen abgeben.
Epic Games will Google nichts von den "Fortnite"-Einnahmen abgeben. (©YouTube/Fortnite 2018)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Epic Games will mit "Fortnite" für Android richtig Geld machen – und wird das Mobile Game daher tatsächlich nicht in den Google Play Store bringen. Stattdessen wird das Battle-Royale-Spiel über die offizielle "Fortnite"-Webseite vertrieben. An In-App-Käufen wird Google dann nicht mitverdienen.

Es stimmt also: Das Gerücht, dass "Fortnite" für Android nicht in den Google Play Store kommen wird, hat Epic Games nun bestätigt. In einer E-Mail an The Verge erklärte CEO Tim Sweeney, dass der beliebte Battle-Royale-Titel ausschließlich über die offizielle "Fortnite"-Webseite vertrieben werde. Dort könnten Android-Nutzer eine Installationssoftware für das Game herunterladen. Dafür führte Epic Games zweierlei Gründe an.

Epic Games will Google keine Provision für In-App-Käufe zahlen

Auf der einen Seite will der Publisher seine direkte Beziehung zu den Gamern aufrechterhalten. Das macht er auch mit der PC-Version, die über einen eigenen Launcher statt über Steam vertrieben wird. Auf der anderen Seite sind es finanzielle Gründe, die gegen einen Release im Google Play Store sprechen. So will Epic Games die 30 Prozent Provision umgehen, die Google für In-App-Käufe über den Play Store erhält. Dieses 70-/30-Verhältnis auf einer Mobil-Plattform sei "unverhältnismäßig", sagt Tim Sweeney.

"Fortnite"-Release zusammen mit dem Galaxy Note 9

"Fortnite" für iOS erzielte in den ersten drei Wochen nach Start Einnahmen in Höhe von 15 Millionen US-Dollar – und für den Android-Release rechnet Epic Games mit einem vergleichbaren Erfolg. Ein offizielles Release-Datum für die Android-Version gibt es noch nicht. Gerüchten zufolge wird dieser jedoch an den Launch des Galaxy Note 9 geknüpft sein. Wie Android Headlines berichtet, wird der Battle-Royale-Hit zunächst 30 Tage exklusiv auf dem Note 9, anschließend aber noch weitere 90 Tage exklusiv auf Samsung-Smartphones spielbar sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben