menu

"Fortnite" kündigt Crossover mit "Avengers: Endgame" an

"Fortnite" rüstet sich für ein neues "Avengers"-Crossover.
"Fortnite" rüstet sich für ein neues "Avengers"-Crossover.

"Fortnite" und Marvel machen wieder gemeinsame Sache: Ein Crossover mit dem kommenden Blockbuster "Avengers: Endgame" lässt die Welt der Comic-Superhelden bald wieder mit dem Battle-Royale-Shooter kollidieren. Nur wie, das ist noch nicht ganz klar ...

Schon zum Start von "Avengers: Infinity War" im vergangenen Jahr hatte "Fortnite" ein Portal ins Marvel-Universum geöffnet. Superschurke Thanos bekam damals für kurze Zeit einen eigenen Spielmodus. Etwas Ähnliches plant Epic Games offenbar auch zu "Avengers: Endgame": Ein Tweet kündigt den Start eines neuen Crossover-Events an.

Welche Rolle spielt Captain Americas Schild?

"Was immer nötig ist" lautet das Motto der Zusammenarbeit, bei der diesmal möglicherweise der Schild von Captain America eine größere Rolle spielen wird – zumindest trägt die "Fortnite"-Heldin auf dem geteilten Foto das runde Schutz-Accessoire am Arm. Was genau wir im Rahmen des Crossovers sehen werden, ist aber noch geheim.

Alle gegen Thanos?

Wird sich wieder ein Spieler durch Aufsammeln eines speziellen Items in einen Superhelden verwandeln dürfen, wie es beim Thanos-Event der Fall war? Oder müssen diesmal vielleicht alle zusammenarbeiten, um einen großen Gegner zurückzuschlagen? Zur Prämisse von "Avengers: Endgame" würde gerade Letzteres hervorragend passen, genau Bescheid wissen wir aber wohl erst ab dem 25. April: Dann startet das "Fortnite"-Event, einen Tag vorher kommt "Avengers: Endgame" hierzulande in die Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fortnite

close
Bitte Suchbegriff eingeben