menu

"Fortnite": Mech vs Monster – Fan dreht epischen Actionfilm zum Event

Mit einem spektakulären Ingame-Event hat "Fortnite" die neunte Season beendet. Aus dem Wasser stieg ein gewaltiges Monster empor und griff die Insel an, ein Riesen-Roboter verteidigte das Eiland. Ein Fan hat den Kampf nun zu einem Mini-Actionfilm zusammengeschnitten.

Für die "Fortnite"-Community sind die regelmäßigen Events zum Saisonende feste Highlights, zu denen sich Spieler scharenweise auf den Servern einloggen, um live zuzusehen. Das war natürlich auch am Sonntagabend der Fall, als die Entwickler einen Showdown zwischen einem Monster aus dem Ozean und einem knallpinken Mech-Roboter inszenierten.

Event verpasst? Hier gibt's das Duell als knackigen Kurzfilm!

Wer nicht live dabei sein konnte, kann sich den Kampf der beiden Giganten nun noch einmal in einer aufwändig produzierten Zusammenfassung ansehen. Der YouTuber Enzait hat das Replay-Feature von "Fortnite" genutzt, um die Begegnung zwischen Mech und Monster zu einem kompakten Kurzfilm zusammenzuschneiden. Durch effektvoll gesetzte Kameraperspektiven und einen epischen Soundtrack bekommt das Spiel-Event dabei beinahe kinoreife Qualität.

So schließt sich der Kreis, denn natürlich war das Spektakel seinerseits von Actionfilmen wie "Pacific Rim" inspiriert: Hier schützt sich die Menschheit durch den Bau gewaltiger Kampfroboter vor den Kaiju – gigantischen Monstern, die aus einem Dimensionsportal im Meer kriechen.

Welche Neuerungen bringt Season 10?

"Fortnite"-Fans dürfte nun aber vor allem interessieren, wie sich der Kampf auf die Insel auswirkt. Bisher gibt es nur kleinere Änderungen: So sind einige Orte etwas lädiert, der Monsterschädel liegt auf der Insel herum und ein Energieball schwebt in der Mitte von Loot Lake. Ob das alles nur die Vorboten noch größerer Ereignisse sind, wird sich im Laufe von Season 10 zeigen, die in Kürze starten soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fortnite

close
Bitte Suchbegriff eingeben