News

"Fortnite": Neues Update 6.10 bringt Turniere für alle Spieler

fortnite-skins-orange
fortnite-skins-orange (©Epic Games 2018)

Du willst gegen echte "Fortnite"-Pros antreten? Dann ist das neue Turnier-System des Battle-Royale-Shooters genau das Richtige! Mit dem nächsten Update werden Wettbewerbe freigeschaltet, in denen sich die Spieler Ranglisten emporkämpfen können – und sich später vielleicht für die Weltmeisterschaft qualifizieren.

Wenn "Fortnite" am heutigen Dienstag mit dem Update 6.10 auf die neueste Version gepatcht wurde, können sich kompetitive Naturen in dem Shooter neu ausleben: Im neuen Events-Bereich des Menüs veranstaltet Epic Games Turniere, an denen jeder teilnehmen kann. Voraussetzung: Du musst Crossplay aktiviert haben, denn Spieler mit Maus und Tastatur, Controller und Touch-Steuerung treten alle gegeneinander an.

Mit Crossplay: "Fortnite"-Turniere für alle!

Die Wettbewerbe finden zu festen Terminen und Uhrzeiten statt und laufen über mehrere Stunden. Alle Spieler starten unter gleichen Bedingungen und müssen durch gute Platzierungen oder Eliminierungen Punkte sammeln. Das Matchmaking berücksichtigt die Punktzahlen und packt Spieler mit ähnlichem Fortschritt zusammen – wer gut ist, bekommt also auch immer bessere Gegner. Wer die gesetzte Zielpunktzahl des Turniers erreicht, bekommt ein optisches Erkennungszeichen, das ihn in seinem Profil als Wettbewerbs-Spieler ausweist.

Spielinterne Turniere als Qualifikation für die Weltmeisterschaft

Später sollen die Turniere noch weiter ausgebaut werden: Epic Games plant, im nächsten Jahr ein Event namens "Showdown Royale" abzuhalten, an dem verdiente Turnier-Spieler teilnehmen können, um sich für die "Fortnite"-Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Der erste Wettbewerb ist ein Solo-Turnier, das im Anschluss an das Update vom 16. bis 21. Oktober stattfindet. Alle bisher geplanten Turniere findest Du auf der Epic-Games-Website.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben