menu

"Fortnite": So krempelt das Valentinstags-Update 7.40 das Spiel um

Ein neuer Patch nimmt große Änderungen an "Fortnite" vor.
Ein neuer Patch nimmt große Änderungen an "Fortnite" vor.

Das zum Valentinstag veröffentlichte "Fortnite"-Update 7.40 ist eines der größten der bisherigen Season. Und: Es nimmt weitreichende Änderungen am Gameplay des Battle-Royale-Modus' vor. Viele Spieler werden sich jetzt möglicherweise radikal umgewöhnen müssen ...

Die auffälligsten Änderungen, die der neue Patch ins Spiel bringt, sind die neue Waffe "Infanteriegewehr", die Rückkehr der Geschenke-Funktion, neue Valentinstagsskins und die Verlängerungsherausforderungen. Mit diesen kannst Du den nächsten Battle Pass gratis erspielen. Einige Tweaks, die sich in den Patch-Notes verstecken, dürften aber den größten Einfluss haben.

Epic Games führt Wettbewerbsregeln in Standard-Matches ein

In den Patch-Notes steht, dass künftig "Parameter der Pop-up-Cups als Teil der Standardmodi" auftreten werden. Damit ist gemeint, dass das Regelwerk des klassischen Battle-Royale-Modus künftig dem von Wettbewerbsmatches folgt.

Folgende Änderungen treten in Kraft:

  • Wenn Du einen Gegner eliminierst, stellst Du 50 Kondition (Lebensenergie) oder 50 Schildpunkte wieder her
  • Ausgeschaltete Spieler lassen 50 Einheiten von jedem Baumaterial fallen
  • Der Materialabbau wird um 40 Prozent erhöht – Du bekommst also schneller mehr Baustoffe, wenn Du mit der Spitzhacke auf Ressourcenjagd gehst
  • Du kannst von jedem Material maximal 500 Einheiten tragen – halb so viel wie bisher

Mehr Risiko, mehr Action, weniger Sammeln

Die Anpassungen sollen dafür sorgen, dass sich riskante Manöver mehr lohnen. Weiterhin dürften sich die Farming-Phasen eines "Fortnite"-Matches verkürzen: Wenn die Spieler nicht mehr so viele Materialien anhäufen können und sie zugleich schneller erhalten, dürfte das für weniger Sammeln und mehr Action sorgen. Und zuletzt werden ausufernde Bau-Battles durch das niedrigere Material-Limit verkürzt.

Epic Games betont, dass die Änderungen vorerst testweise ins Spiel kommen und nicht zwingend unverändert so bleiben werden. "Euer Feedback zu diesen Änderungen ist uns wichtig und wir werden es genau im Auge behalten", schreiben die Entwickler dazu.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fortnite

close
Bitte Suchbegriff eingeben