News

"Fortnite" startet in Season 5 – diese Änderungen kommen

"Fortnite" startet in die fünfte Season: Epic Games hat die Server am Donnerstagmorgen heruntergefahren, um das Update aufzuspielen. In Tweets und den Patch-Notes wurde derweil das Thema der neuen Saison enthüllt. Auch einige Infos zu Gameplay-Neuerungen gibt es schon.

"Welten prallen aufeinander" – mit diesem Spruch hatten die "Fortnite"-Macher kürzlich bei Twitter das übergeordnete Thema von Season 5 angekündigt. Auf der offiziellen Website sind jetzt konkrete Infos zu finden, bei Reddit gibt es dazu noch ausführlichere Patch-Notes.

Neues Fahrzeug & Dimensionsrisse für "Fortnite"

Optisch wird sich an der Battle-Royale-Karte wieder einiges tun: "Wikingerschiffe, Wüstenaußenposten und antike Statuen" landen auf der Map – und auch ein neues Fortbewegungsmittel: Mit dem Allradkarren bekommt "Fortnite" nach den Einkaufswagen jetzt auch ein "richtiges", motorisiertes Fahrzeug, mit dem sich die Insel schnell überqueren lässt. Außerdem sind die Risse, die zuletzt Wahrzeichen der Karte geschluckt hatten, immer noch da – und diesmal können die Spieler sogar hindurchtreten. Was sie auf der anderen Seite wohl erwartet? Offenbar handelt es sich dabei um eine Art Teleporter, der Dich zurück in den Himmel schickt, sodass Du erneut auf der Insel landen kannst.

Neuer Battle-Pass für Season 5 & viele kleines Änderungen

Version 5.0 des Multiplayer-Hits bringt natürlich wieder einen neuen Battle-Pass mit 100 Levels und über 100 Belohnungen, der für 950 V-Bucks erhältlich ist. Außerdem kommen viele kleine Updates, die das Spielerlebnis verbessern sollen. Dazu gehört zum Beispiel Zielen per Bewegungssteuerung für die Nintendo Switch, außerdem gibt es Erfahrungspunkte fürs Wiederbeleben von Teamkollegen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben