News

"Forza Horizon 4" belohnt Streamer mit Ingame-Währung

Als Rennfahrer Dein Geld verdienen? Das wird in "Forza Horizon 4" möglich sein – aber nur mit Ingame-Währung.
Als Rennfahrer Dein Geld verdienen? Das wird in "Forza Horizon 4" möglich sein – aber nur mit Ingame-Währung. (©Microsoft 2018)

Microsoft will den hauseigenen Streaming-Dienst Mixer stärken: "Forza Horizon 4" wird das erste Spiel sein, bei dem Nutzer für Streaming auf Mixer Ingame-Währung erhalten werden, mit der sie dann unterschiedliche Inhalte im Game freischalten können.

Mit der Währung sollen Spieler sich Autos kaufen und verschiedene Festival-Sites verbessern können, was zur Freischaltung weiterer Rennen und Events führt. Möglicherweise soll es auch noch andere exklusive Belohnungen für Nutzer von Mixer geben, berichtet gamesindustry.biz.

Höhe des Verdienstes und mögliche Mixer-Exklusivität bisher nicht bekannt

Wie viele Credits Streamer genau für ihre Übertragungen von "Forza Horizon 4" verdienen werden und ob es diese auch für Streaming auf rivalisierenden Plattformen wie zum Beispiel Twitch geben wird, ist bisher nicht bekannt. Sollte sich dieses System erfolgreich auf die Nutzerzahlen von Mixer auswirken, ist damit zu rechnen, dass Microsoft ähnliche Programme auch in zukünftige oder bereits erhältliche Spiele integrieren wird.

"Forza Horizon 4" ist das perfekte Versuchskaninchen

Mit dem Rennspiel hat Microsoft den perfekten Kandidaten, um das neue System zur Steigerung der Popularität von Mixer zu testen. "Forza Horizon 4" ist nicht nur einer der größten First-Party-Titel im Xbox-Line-Up für das vierte Quartal, sondern der Entwickler Playground Games gehört seit kurzem auch noch offiziell zu Microsoft. Der Wechsel zum reinen Multiplayer-Game ohne KI-Autos könnte ebenfalls zur Eignung für Mixer-Übertragungen beitragen, da Multiplayer-Spiele zu den beliebtesten Streams gehören.

Microsoft hat schon auf verschiedene Arten versucht, Mixer ins Rampenlicht zu stellen. Ob das "Ingame-Gehalt" Streamern einen echten Anreiz für die Verwendung des Streaming-Dienstes bietet, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema
"Forza Horizon 4" erscheint am 2. Oktober 2018 exklusiv für Xbox One und Windows-10-PCs.

 

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen