News

Foto-Leak: Sieht so das N64 Classic Mini aus?

Ein N64-Remake würde dem Original vermutlich ziemlich ähnlich sehen.
Ein N64-Remake würde dem Original vermutlich ziemlich ähnlich sehen. (©Nintendo 2017)

Ob ein N64 Classic Mini bei Nintendo in Arbeit ist, ist noch nicht offiziell. Viele Fans rechnen aber fest mit der Classic-Konsole und regelmäßig machen neue Gerüchte die Runde, die die Entwicklung zu bestätigen scheinen. Diesmal ist es ein möglicher Design-Entwurf.

NES und SNES haben sie schon, bald soll auch das N64 dazukommen: die Classic-Mini-Edition, die eine Reihe vorinstallierter Spiele auf modernen TV-Geräten spielbar macht. Nachdem es bereits Leaks aus dem Marken- und Patentamt gab, macht nun ein Design-Entwurf Hoffnungen auf eine baldige Veröffentlichung.

Im Forum Reddit sind Bilder eines offenbar neu produzierten N64 aufgetaucht, wie Gamerant berichtet. Die Fotos stammen von dem spanischen Twitter-Account Nacho & Pistacho und sollen dort über eine ungenannte Insider-Quelle bei Nintendo gelandet sein.

Reddit-Leak zeigt ausfahrbares Front-Panel

Während die Konsole auf den ersten Blick wie ein Original-N64 aussieht, macht eine Nahaufnahme der Controller-Anschlüsse die Größenverhältnisse und die Funktionsweise deutlicher: Das Front-Panel des Geräts lässt sich wie beim SNES aushaken und nach vorne ziehen. Dahinter kommen dann dieselben Anschlüsse zum Vorschein, die schon bei NES und SNES Classic Mini zum Einsatz kamen.

Produktion der Retro-Konsole noch nicht offiziell

Offiziell bestätigt wurde die Produktion des N64 Classic Mini von Nintendo noch nicht. Ob der Leak tatsächlich einen echten Prototyp zeigt, oder doch nur ein Fake ist, ist daher natürlich umstritten. Falls das Design echt ist, könnten wir uns damit aber definitiv anfreunden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben