News

"Game of Thrones": Arbeitet Bethesda an einem neuen Videospiel?

Die populären "Game of Thrones"-Spiele aus dem Hause Telltale Games könnten bald hochkarätige Konkurrenz bekommen ...
Die populären "Game of Thrones"-Spiele aus dem Hause Telltale Games könnten bald hochkarätige Konkurrenz bekommen ... (©Facebook/Telltale Games 2017)

Arbeitet Bethesda am Release eines "Game of Thrones"-Spiels? Ein Leak auf einer Händler-Website deutet darauf hin. Möglicherweise bauen die "Fallout"- und "Skyrim"-Macher ja an einem Open-World-Spiel für die erfolgreiche Fantasy-Serie.

Update vom 29. August 2017: Mittlerweile hat sich der US-Händler Target, auf dessen Website eine Produktseite zu einem möglichen "Game of Thrones"-Spiel von Bethesda erschienen war, negativ zu dem Thema geäußert. "Das ist kein echtes Produkt – wir entschuldigen uns für die entstandene Verwirrung", sagte Lee Henderson von der Öffentlichkeitsabteilung des Konzerns laut dem Magazin Comicbook.

Ursprüngliche Meldung vom 28. August 2017: Staffel 7 von "Game of Thrones" versetzt mit ihrem Finale aktuell Serienfans in Aufregung, nun gibt es auch für die Videospiel-Welt eine spannende Nachricht aus Westeros: Möglicherweise ist ein "Game of Thrones"-Spiel bei Bethesda in Entwicklung.

Händler-Leak kündigt "Game of Thrones"-Spiel an

Auf der Website des US-Händlers Target ist eine Produktseite aufgetaucht, die mit den vielsagenden Worten "Bethesda: Game of Thrones" überschrieben ist, wie das Magazin Gamespot berichtet. Nutzer im Gamerforum NeoGAF waren auf die Seite  aufmerksam geworden und hatten spekuliert, dass das Studio das Projekt im Anschluss an das seit gestern in den USA verfügbare Staffelfinale offiziell bekanntgeben könnte. Bislang ist das aber nicht passiert, sodass auch weiter unklar ist, um was es sich bei dem vorzeitig angepriesenen Produkt überhaupt handelt.

Westeros als Open-World-RPG?

Da Bethesda vor allem für Open-World-Rollenspiele wie "The Elder Scrolls: Skyrim" und "Fallout 4" bekannt ist, liegt die Vermutung nahe, dass dort heimlich an einem virtuellen Westeros geschraubt wird. Vizepräsident Pete Hines hatte laut Gamerant im vergangenen Jahr verkündet, dass zwei Großprojekte in Arbeit seien, die es im Umfang mit den bekannten Franchises des Entwicklers aufnehmen können sollen. Vielleicht ist eines davon ja das mysteriöse "Game of Thrones"-Spiel ...

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Game of Thrones'

close
Bitte Suchbegriff eingeben