News

Gamescom 2017 mit Besucherrekord & Termin für 2018 steht fest

Der Stand von Electronic Arts auf der Gamescom war gut besucht.
Der Stand von Electronic Arts auf der Gamescom war gut besucht. (© 2017)

Mit über 350.000 Besuchern hat die Gamescom 2017  unter dem Motto "The Heart of Gaming" den eigenen Rekord aus dem letzten Jahr geknackt. Menschen aus über 100 Ländern waren in Köln und auch die Zahl der Fachbesucher ist leicht gestiegen. Im kommenden Jahr 2018 findet die Messe wieder Ende August statt.

Das gegenüber 2016 leicht veränderte Konzept, auf den Sonntag als letzten Messetag zu verzichten, hat die Gamer-Szene nicht davon abgehalten, wieder massenhaft nach Köln zur Gamescom 2017 zu strömen. Mit deutlich über 350.000 Besuchern aus über 100 Ländern ist die Veranstaltung nach der Besucherzahl das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, schreibt die Koelnmesse in einer Pressemitteilung.

Interesse an Gamescom groß, aber E3 schwer zu knacken

Das weiterhin große Interesse der Öffentlichkeit am Thema Gaming lässt sich auch an der leicht gestiegenen Zahl der Fachbesucher ablesen: Gut 30.000 waren auf dem Messegelände in Köln. Damit konnte die Gamescom nach eigenen Angaben ihre führende Position auch als Businessplattform bestätigen.Die Spielemesse E3 in Los Angeles dürfte in Sachen Neuankündigungen und Innovationen aber wohl auch künftig schwer zu knacken sein.

Zuwachs gab es auch bei den Ausstellern: Mit 919 Firmen waren etwa fünf Prozent mehr vertreten als noch 2016. 72 Prozent der Aussteller waren dabei aus dem Ausland – eine Zahl, die natürlich nicht unbedingt für die Qualität der deutschen Games-Branche spricht. Die Ausstellungsfläche war mit 201.000 Quadratmetern um vier Prozent gegenüber dem letzten Jahr gewachsen.

Gamescom 2017 ein Erfolg, Gamescom 2018 mit festem Termin

Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, dem Verband der deutschen Games-Branche und Träger der Gamescom, wertet die Messe selbstverständlich als gelungen: "Die Eröffnung durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sowie die erstklassig besetzte Wahlkampf-Arena verdeutlichten sowohl den einmaligen Erfolg der Gamescom als auch die deutlich gestiegene Anerkennung von Games als wichtigem Wirtschaftsfaktor, Innovationstreiber und Kulturgut."

Der Termin fürs nächste Jahr wurde ebenfalls bereits verkündet: 2018 findet die Gamescom von Dienstag, 21. August, bis Samstag, 25. August statt.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben