menu

"Gears 5"-Entwickler: Kein Season Pass, keine Lootboxen, Gratis-DLC

In "Gears 5" warten auf Spieler eine ganze Menge Inhalte – kostenlos erspielbar und gegen Echtgeld.
In "Gears 5" warten auf Spieler eine ganze Menge Inhalte – kostenlos erspielbar und gegen Echtgeld.

So soll's sein: Laut Entwickler The Coalition kommt "Gears 5" ohne Season Pass und ohne Lootboxen, dafür mit kostenlosem DLC. Und neben dieser tollen Nachricht gab es noch eine ganze Menge mehr zu berichten.

Mit dem sich nähernden Release von "Gears 5" im September erreichen uns zunehmend mehr Details zu Microsofts Exklusivtitel. Auf der offiziellen Webseite von "Gears 5" verkündete der Entwickler jüngst spannende neue Infos zum Action-Feuerwerk. Darunter die Vorstellung eines neuen Charakters, erste Details zum Map-Editor und Details darüber, wie Spieler im Spiel neue Inhalte verdienen können, wie Gamespot berichtet.

"Gears 5" bietet viel freischaltbaren Content ...

Wie der Entwickler angibt, soll das Game fast vollständig auf das Zufallselement beim Erhalt von Content verzichten. Und Content soll es eine ganze Menge geben. Ein neues System namens "Tour of Duty" soll es Spielern über tägliche Herausforderungen und saisonales Aufleveln ermöglichen, Inhalte zur Anpassung der Charaktere freizuspielen (inklusive Charakterskins). Das Ganze soll komplett transparent sein und Spieler sehen von Anfang an, welche Belohnungen sie erwarten.

Weiterhin sollen Spieler beim Erreichen einer gewissen Spielzeit im Multiplayer Supply Drops erhalten, die zufällige Items preisgeben. Erhältst Du ein Item doppelt, wird dies automatisch in Schrott umgewandelt, welcher zur Herstellung neuer Gegenstände oder zur Aufwertung von Charakterfähigkeiten verwendet werden kann.

... und auch Items gegen Echtgeld

Ganz ohne Ingame-Käufe kommt "Gears 5" dann aber doch nicht aus. So wird es beispielsweise exklusiven Content geben, der nur über die Premium-Währung Eisen gekauft werden kann. Kleine Mengen Eisen verdienst Du über das "Tour of Duty"-System , den Großteil wirst Du jedoch für Echtgeld kaufen müssen. Dafür ist der kaufbare Content aber nicht in Lootboxen versteckt und du bekommst im Shop genau das, was Du möchtest.

Weiterhin sollen Spieler für Echtgeld auch einen Boost kaufen können, der ihnen für einen beschränkten Zeitraum in den Modi Multiplayer, Escape und Horde doppelte Erfahrungspunkte beschert und die Zeit bis zum Erhalt des nächsten Supply Drops halbiert.

Release
"Gears 5" erscheint am 10. September für Xbox One und PC.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Gears 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben