menu

Geduld! "The Elder Scrolls 6" ist laut Bethesda noch Jahre entfernt

"Rückt mit den Infos raus!" Keine Chance, Bethesda lässt sich Zeit.
"Rückt mit den Infos raus!" Keine Chance, Bethesda lässt sich Zeit. Bild: © Twitter / The Elder Scrolls 2016

Bis zum Release von "The Elder Scrolls 6" vergeht noch einige Zeit, da helfen auch wiederholte Nachfragen bei Bethesda nichts. Die Fans der Rollenspielreihe wünschen sich seit der Ankündigung auf der E3 2018 Details zum "Skyrim"-Nachfolger – aber die wird es laut Pete Hines für längere Zeit nicht geben.

Erscheint wenigstens bald ein kurzer Teaser zu "The Elder Scrolls 6"? Immerhin kündigen immer mehr Entwickler Neuigkeiten zu den Games an, die sie mit den neuen Spielekonsolen zum Ende des Jahres veröffentlichen wollen. Die enttäuschende Antwort: auf keinen Fall! Pete Hines, Marketing-Chef von Bethesda, hat sich bei Twitter gegenüber einem ungeduldigen Fan zum "Skyrim"-Nachfolger geäußert: "The Elder Scrolls 6" komme erst nach dem Sci-Fi-Game "Starfield" an die Reihe. Und selbst über das wisse man ja noch überhaupt nichts.

Zu viel Spannung? Selbst Schuld, Bethesda!

Hines Tweet ist ein leicht genervter Unterton zu entnehmen – seine Antwort auf die Frage eines weiteren Fans, was am Gerücht um eine Bethesda-Ankündigung am Sonntag dran sei, klingt sogar ausgesprochen genervt: "Herrgott noch mal! Ihr seid unmöglich. Viel Spaß mit eurer Enttäuschung!" Mit News zu einem sechsten "The Elder Scrolls"-Game wird es also erstmal nichts. Bethesda ist allerdings an der Ungeduld der Fans selbst schuld, schließlich hat der Publisher die Fans bereits vor knapp zwei Jahren mit der Ankündigung gekitzelt.

Überraschung: Mysteriöse Ankündigungen führen zu Spekulationen

Nach dem Teaser im Juni 2018, der kaum etwas enthüllte, gab es keine weiteren Infos zu "The Elder Scrolls 6". Bethesda wies das ganze Jahr 2019 über darauf hin, dass "Starfield" Priorität habe. Nun klingt es, als ob auch für die abgesagte E3 2020 keine Neuigkeiten zu dem Rollenspiel geplant gewesen waren. Die Fans konnten im Teaser von 2018 lediglich sehen, wie ein Schriftzug über eine Bergkette fliegt. Selbst der Standort dieser Berge in der Fantasiewelt Tamriel ist Gegenstand von Spekulationen. In der Gerüchteküche herrscht mittlerweile Wildwuchs. Kein Wunder.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rollenspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben