News

"God of War 3 Remastered" kommt im Sommer für die PS4

Zum zehnjährigen Jubiläum von "God of War" bringt Sony den dritten Teil für die PS4 heraus.
Zum zehnjährigen Jubiläum von "God of War" bringt Sony den dritten Teil für die PS4 heraus. (©YouTube/PlayStation 2015)

Fünf Jahre auf dem Buckel, aber beliebt wie eh und je: Sonys Action-Adventure "God of War 3" erscheint noch einmal – in einer übererarbeiteten Version für die PS4. Passend zum zehnjährigen Jubiläum der "God of War"-Reihe kündigte Sony am Freitag den Release des Remastered-Games am 14. Juli an.

Herzlichen Glückwunsch, "God of War"! Zehn Jahre sind seit dem Launch des ersten Teils von Sonys Action-Adventure-Reihe bereits vergangen. Der chronologisch abschließende Teil des göttlichen Gemetzels, "God of War 3" hat immerhin fünf Jahre auf dem Buckel, aber keineswegs an Popularität eingebüßt. Daher bringt Sony das Spiel im Sommer noch einmal heraus – technisch überarbeitet für die aktuelle PlayStation-Generation. Der Hersteller verspricht in einem offiziellen Blogpost unter anderem 1080p-Auflösung und einen neuen Fotomodus.

Kratos kämpft erstmals auf derPlayStation 4

Beim Release von "God of War 3" im Jahr 2010 nutzte Sonys Spiel die technischen Möglichkeiten der PlayStation 3 voll aus. Da die PS4 natürlich noch eine knackigere Grafik bietet, soll die Remastered-Version in Full-HD-Auflösung und mit einer Bildwiederholungsrate von 60 fps auf den Markt kommen. Wer Erinnerungsfotos von den krassesten Kämpfen Kratos schießen, bearbeiten und teilen will, kann das dank eines neuen Fotomodus tun. Um Lust auf die Remastered-Version zu machen, schickte Sony gleich einen Trailer zum Game hinterher. Aber Achtung: Dieser enthält – und das ist nicht sehr überraschend – Gewaltszenen, nackte Haut und Kraftausdrücke.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben