menu

"Godfall" gibt uns einen ersten Eindruck von PS5-Gameplay

Wie werden Spiele auf der PS5 aussehen? "Godfall" liefert erste Anhaltspunkte! Das neue Action-Rollenspiel wurde auf den Game Awards 2019 präsentiert und neben einem bombastischen Reveal-Trailer gibt es auch bereits ein paar Spielszenen.

"Godfall" dürfte das erste Game sein, dass explizit für die PlayStation 5 angekündigt wurde und wird wohl Ende 2020 als Launch-Titel für die neue Sony-Konsole erscheinen. Der Game-Awards-Trailer zeigt ein Hochglanz-Actionspiel, in dem Fantasy-Charaktere in fantasievollen Tier-Rüstungen in einer mythologisch-futuristischen Welt kämpfen. Zusätzlich zum CGI-Enthüllungs-Clip gibt es auch schon einen kurzen Schnipsel PS5-Gameplay, der bei Twitter aufgetaucht ist.

Kloppen & Looten im ersten Launch-Titel für PlayStation 5

Mehrere Krieger in dicken Rüstungen treten hier gegen einen Bossgegner an, der ihnen mit einem gewaltigen Hammer zusetzt. Dank der Perspektive und der gezeigten Landschaft erinnert "Godfall" deutlich an das PS4-Spiel "God of War", nur dass eben mehr als ein Spieler kämpft. Im PlayStation-Blog beschreibt Keith Lee, CEO des Entwicklerstudios Counterplay Games, das Spiel als "Looter-Slasher" mit Koop-Fokus. Nahkampf-Gameplay mit Beuteregen á la "Diablo" oder "Destiny" – so können wir uns "Godfall" wohl ungefähr vorstellen.

"Godfall" erinnert an "God of War"

Über die Möglichkeiten der PS5 sagt der Clip noch nicht viel aus, auch wenn das Ganze definitiv hochwertig aussieht. "Godfall" ist daher mit Sicherheit nicht der aussagekräftigste, aber eben der erste Gameplay-Eindruck von der nächsten Konsolen-Generation. In naher Zukunft dürften uns noch viele weitere erwarten.

"Godfall" erscheint zusätzlich zur PS5 auch für den PC.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Actionspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben