menu

Google verschenkt Stadia Pro – und reduziert die Standard-Auflösung

Du kannst jetzt Google Stadia gratis ausprobieren.
Du kannst jetzt Google Stadia gratis ausprobieren.

Ist Dir Cloud Gaming bisher zu teuer? Google verschenkt angesichts der weltweiten Gesundheitskrise einen zweimonatigen Zugang zu Stadia Pro. Mit der richtigen Hardware kannst Du gestreamte Spiele nun also gratis zu Hause ausprobieren.

Google hat einen kostenfreien Basiszugang für seinen Cloud-Gaming-Dienst Stadia angekündigt, der im Laufe des Jahres für alle verfügbar sein soll. Stadia Base wird aber, im Gegensatz zum kostenpflichtigen Stadia Pro, nur eine maximale Auflösung von 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde bieten. Nun verschenkt Google das Pro-Abonnement, es lässt sich zwei Monate lang kostenlos nutzen. Inklusive Zugang zu neun Spielen, darunter "Grid", "Destiny 2: The Collection" und "Thumper". Weitere Spiele können hinzugekauft werden.

Standardauflösung wird auf Full-HD gesenkt

Google möchte nach eigenen Angaben den Menschen die Zeit in sozialer Isolation angenehmer gestalten – und nebenbei wohl möglichst viele neue Nutzer gewinnen. Der Konzern senkt gleichzeitig die Standardauflösung von Google Stadia von 4K auf Full-HD, um einer Überlastung der Netze entgegenzuwirken. Die Bildqualität lässt sich aber in der Stadia-App manuell wieder erhöhen.

Um das Angebot zu nutzen, registrierst Du Dich auf der Stadia-Webseite. Zudem benötigst Du kompatible Hardware: Neben einem HID-kompatiblen Controller – wie zum Beispiel dem PS4- oder Xbox-One-Gamepad – ist ein Laptop oder Desktop-Computer erforderlich. Mobil kannst Du Stadia mit einem Chrome-OS-Tablet und folgenden Android-Smartphones verwenden:

  • Pixel 1, 2, 3 & 4
  • ASUS ROG I & II
  • Razer Phone 1 & 2
  • Samsung Galaxy S8 aufwärts

Mobiles Cloud Gaming: iOS ist ausgeschlossen

Auf iOS-Geräten kannst Du Stadia nicht nutzen. Die Stadia-App zur Verwaltung der Spielebibliothek lässt sich zwar installieren, doch Apple hat sämtliche Cloud-Gaming-Apps aus seinem iOS-Download-Store verbannt. Auf Mac-OS-Geräten lässt sich Stadia aber über den Chrome-Browser verwenden.

Übrigens: Nach Ablauf Deines zweimonatigen Stadia-Pro-Abos wird der Zugang automatisch zu einem Base-Account, mit dem Du gekaufte Stadia-Spiele weiter zocken kannst. Wenn Du das nicht möchtest, muss Du die Verlängerung abwählen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Stadia

close
Bitte Suchbegriff eingeben