"Gran Turismo 6" macht die Server zu – ab Ende März ist Schluss

Die Online-Funktionalität von "Gran Turismo 6" endet 2018.
Die Online-Funktionalität von "Gran Turismo 6" endet 2018. (©PlayStation 2017)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Die Server von "Gran Turismo 6" werden im März 2018 abgeschaltet. Das gab Entwickler Polyphony Digital nun bekannt. Der PS3-Titel ist dann nicht mehr online spielbar, auch neue Updates gibt es keine mehr.

"Gran Turismo 6" kommt in die Garage – zumindest, was den Online-Modus angeht. Zu dem 2013 erschienenen Rennspiel gibt es mit "Gran Turismo Sport" mittlerweile einen Nachfolger, weshalb es nur eine Frage der Zeit war, bis der Support eingestellt wird. Am 28. März 2018 ist es so weit, wie Polyphony Digital auf der Webseite des Games bekanntgibt.

"GT 6": Onlinedienste werden am 28. März 2018 eingestellt

Konkret sieht der Fahrplan für die Abschaltung so aus:

"Am 28. März 2018 um 14:00 Uhr [...] werden die Onlinedienste für den PlayStation-3-Exklusiv-Softwaretitel 'Gran Turismo 6' eingestellt. Am 31. Januar 2018 wird zudem der Vertrieb von herunterladbaren Inhalten, die im Spiel benutzt werden können, beendet. Ab dem 23. März 2018 wird es nicht mehr möglich sein, Onlinedienste wie die Community, die 'Offene Lobby', 'Schnelles Spiel' und Saison-Veranstaltungen zu nutzen. Die offline verfügbaren Spielinhalte bleiben weiterhin zugänglich."

"Gran Turismo Sport" steht im Fokus

Polyphony bedankt sich weiterhin bei allen Spielern und gibt an, sich nun der "weiteren Verbesserung der Onlinedienste des aktuellen Titels 'Gran Turismo Sport' widmen zu wollen. Der hatte für die fast ausschließliche Ausrichtung auf den Online-Multiplayer zum Release im Oktober viel Kritik erhalten – unter anderem auch von uns. Seitdem wird eifrig nachgebessert.

Mit der Einstellung der Onlinedienste wird auch der Track Path Editor abgeschaltet, wie GT Planet berichtet. Mit der Tablet-App ließen sich eigene Strecken für "Gran Turismo 6" erstellen und ins Spiel übertragen. Das wird ab dem 28. März 2018 nicht mehr möglich sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben