"Gran Turismo 7" taucht in Ladenregal auf – echter Leak oder Unsinn?

"Gran Turismo 7" könnte in Kürze vorgestellt werden – wenn ein aktueller Leak stimmt.
"Gran Turismo 7" könnte in Kürze vorgestellt werden – wenn ein aktueller Leak stimmt. (©Youtube / PlayStation Deutschland 2017)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Steht ein neuer "Gran Turismo"-Teil kurz vor der offiziellen Enthüllung? Die Tatsache, dass bei einem Händler Vorbesteller-Boxen für "Gran Turismo 7" aufgetaucht sind, legt das nahe. Aber etwas an dem vermeintlichen Leak ist faul ...

Auf den ersten Blick scheint der Fotobeweis eindeutig zu sein, den ein Nutzer im Forum NeoGAF gepostet hat: Im Preorder-Regal eines Games-Händlers steht eine physische Version von "Gran Turismo 7" mit der Ankündigung "Coming Soon" und einem "25 Prozent Rabatt"-Sticker. Auf Nachfrage bei einem Mitarbeiter fand der Foren-Nutzer sogar noch heraus, dass das Rennspiel im April 2019 erscheinen soll und demnächst auch als Collector's Edition mit einem echten Rennfahrer-Helm erhältlich sein soll. "Ich denke, wir werden das Spiel auf der E3 sehen", so seine Vermutung.

"Gran Turismo 7": Handfester Leak mit zweifelhaftem Wahrheitsgehalt

Klingt alles nach guten Nachrichten für Fans der PS4-exklusiven Serie, die zuletzt 2017 mit "Gran Turismo Sport" einen neuen Teil bekam. Skepsis ist allerdings angebracht, denn eine offizielle Ankündigung für das nächste "GT" gab es bisher noch nicht – dass es einfach so zum Vorbestellen auftaucht, wäre ein sehr ungewöhnlicher Schachzug.

Noch dazu sorgt das Cover-Artwork der ausgestellten Box für Stirnrunzeln im Forum: Schon seit 2015 kursiert exakt dieses Bild des vernebelten, bronzefarbenen Ferrari im Internet – als Entwurf für ein "GT 7"-Coverfoto von einem Fan der Reihe.

"GT 7"Gerücht: Steht eine offizielle Enthüllung kurz bevor?

Bleiben noch die Aussagen des Verkäufers. Der erlaubt sich entweder einen von langer Hand geplanten Scherz mit seinen Kunden und fälscht dafür sogar Verpackungen von noch nicht angekündigten Spielen. Oder er verfügt tatsächlich über echte Informationen und eine offizielle Ankündigung zu "Gran Turismo 7" steht kurz bevor.

Sony könnte sich von dem vermeintlichen "Leak" mehr Aufmerksamkeit erhoffen als von einer bloßen Präsentation. Dass der Konzern dafür auf Fan-Artwork zurückgreift erscheint dann allerdings wieder sehr unwahrscheinlich. Die Echtheits-Chancen schätzen wir daher als eher gering ein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben