News

"Gran Turismo Sport": PS4-Edelracer erhält einen Release-Termin

Eigentlich sollte "Gran Turismo Sport" längst auf dem Markt sein – schon für den Oktober 2016 war die Rennsimulation für die PS4 angekündigt. Zum Abschluss der Beta-Phase hat Sony nun endlich den definitiven Release bekanntgegeben.

Der liegt ziemlich genau ein Jahr nach dem einst angepeilten Termin: Ab dem 18. Oktober 2017 dürfen sich PS4-Spieler in dem Rennspiel auf die Straße wagen. Wie "GT"-Mastermind Kazunori "Kaz" Yamauchi im hauseigenen PlayStation-Blog  und auf seinem Twitter-Kanal mitteilt, kann das Exklusiv-Spiel ab sofort vorbestellt werden und soll im Handel und als Download im PlayStation Store erscheinen.

Release in vier Versionen

Erhältlich sein wird die realistische Rennsimulation dann in unterschiedlichen Versionen. Diese reichen von der Standard-Edition über eine Fassung im Steel Book und eine Digital Deluxe Edition mit digitalen Zusatzinhalten bis zur GT Sport Collector's Edition reicht. Letztere enthält ein Buch für Fahrzeug-Nerds und ein Modell des im Spiel natürlich auch spielbaren Mercedes AMT-GT. Ein kurzer Trailer zum neuen Termin zeigt das Game und verschiedene Autos in Aktion.

"Gran Turismo Sport" soll PS4 Pro ausreizen

Die Release-Ankündigung kommt im Anschluss an die Beta-Phase, die seit dem 17. März für ausgewählte Spieler geöffnet war und vor Kurzem beendet wurde. Wenn "Gran Turismo Sport" im Oktober erscheint, soll es 140 Fahrzeuge und 19 Strecken aufbieten, die realen Vorbildern detailliert nachempfunden sind und die grafischen Kapazitäten der PS4 Pro ausreizen sollen. Auch Support für PlayStation VR verspricht Sony. Bis zum Release sollen nach und nach weitere Informationen – unter anderem über den Kampagnenmodus – bekanntgegeben werden.

Neueste Artikel zum Thema 'Gran Turismo Sport'

close
Bitte Suchbegriff eingeben