News

Grenzenlos: Xbox Game Pass bald auch für PC verfügbar

Xbox-Spiele auf PC: Demnächst ohne Plattformgrenzen?
Xbox-Spiele auf PC: Demnächst ohne Plattformgrenzen? (©TURN ON 2018)

Mit dem Xbox Game Pass bietet Microsoft ein umfassendes Abo für Videospiele – zurzeit allerdings nur für die hauseigene Konsole Xbox One. Nun bestätigte das Unternehmen Pläne, das "Netflix für Games" bald auch Windows-Nutzern auf dem PC zugänglich zu machen.

Insgesamt kann Microsoft sehr positive Zahlen im Zusammenhang mit seiner Xbox-Plattform vorweisen, wie nun im Rahmen eines Finanzberichtes bekannt wurde. Ganz nebenbei verriet Konzernchef Satya Nadella, dass der Xbox Game Pass zukünftig auch für PC-Spieler zur Verfügung stehen soll.  Allerdings gibt es laut Windows Central noch keine genauen Informationen zu den entsprechenden Plänen.

Xbox Game Pass: Spiele-Abo inklusive Exklusivtitel

Der Xbox Game Pass ermöglicht Abonnenten unbegrenzten Zugang auf eine große Bibliothek von Xbox-Spielen. Selbst brandneue Exklusivtitel sind ab Release ohne Zusatzkosten spielbar. Einige der verfügbaren Games lassen sich im Rahmen von Xbox Play Anywhere nahtlos sowohl auf PC als auch auf Xbox One spielen. Wie genau der Xbox Game Pass auf dem PC mit bisher Konsolen-exklusiven Titeln verfährt, ist bisher unklar.

xCloud, Game Pass und Xbox One: Das Rundum-glücklich-Paket?

Strategisch passt die Ankündigung aber sehr gut zu Microsofts Ankündigung von Project xCloud, einem Cloud-Streaming-Dienst für Xbox-Games. Beide Services im Zusammenspiel könnten die Attraktivität der Spieleplattform noch weiter steigern.

In einem neu vorgestellten Finanzbericht wiesen die Xbox-Macher aktuell hervorragende Zahlen nach. So konnten die Einnahmen durch Hardware-Verkäufe im letzten Jahr fast verdoppelt werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben