menu

"Großer Sprung": PS5 & Xbox Scarlett – Ubisoft-Boss ist begeistert

Konzeptbild: Spiele wie "Watch Dogs Legion" sollen von neuen KI-Features profitieren können.

PS5 und Xbox Scarlett sollen beeindruckende Leistungsdaten bringen. Aber wird sich das auch direkt auf das Spielerlebnis auswirken? Bei den großen Publishern dürfte man bereits mehr darüber wissen, was die nächste Generation der Spielekonsolen wirklich kann. In einem Interview zeigte sich ein Ubisoft-Boss nun begeistert.

Bisher können wir uns nur vorstellen, wie es sein wird, das erste Mal die PS5 und die Xbox Scarlett einzuschalten – erleben wir dabei einen richtigen "Wow"-Moment? Große Publisher und Entwickler wie Ubisoft dürften dagegen bereits mit der neuen Konsolen-Hardware experimentieren. Alain Corre, leitender Manager bei Ubisoft, sprach nun gegenüber dem Telegraph von einem "großen Sprung" bei PS5 und Xbox Scarlett.

Ubisoft sieht großen Sprung im Vergleich mit aktueller Generation

Unternehmen wie Ubisoft erhalten bereits vor dem Release so genannte Dev-Kits, um neue Spiele zu entwickeln. Corre zeigte sich begeistert von den Möglichkeiten der kommenden Hardware: "Was wir wissen ist, dass die angekündigten Konsolen ein wirklich großer Sprung im Vergleich zur aktuellen Generation sind." Außerdem könne man dank fortschreitender KI-Technik neuartige Gameplay-Erlebnisse schaffen, wie etwa für "Watch Dogs Legion".

PS5 & Xbox Scarlett werden "super sexy"

Im Detail sprach Corre von Features wie Auflösung und deutlich schnelleren Ladezeiten dank SSD-Speicher: "Das ist ein sehr wichtiges Thema und wird revolutionär. Grafisch gibt es weitere Verbesserungen, weil du den Unterschied zwischen 4K und 8K sehen wirst. Es gibt Dinge, die sie [Microsoft & Sony] einbringen, die diese Maschinen super sexy für die Fans machen werden."

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben