menu

Grundstein für "The Witcher 4"? CD Project verlängert Rechte

Übernimmt Ciri die Hauptrolle im nächsten "The Witcher"?
Übernimmt Ciri die Hauptrolle im nächsten "The Witcher"? Bild: © CD Project RED 2018

CD Project Red und der "Witcher"-Autor Andrzej Sapkowski haben ihren Rechtsstreit beigelegt und das polnische Entwicklerstudio konnte seine Nutzungsrechte für das Franchise verlängern. Erwartet uns also bald "The Witcher 4"?

CD Project verkündete kürzlich auf ihrer Webseite, dass das Unternehmen "eine Vereinbarung eingegangen ist, die die Partnerschaft mit Herrn Andrzej Sapkowski – dem Autor der 'The Witcher'-Saga – festigt und stärkt". Beide Parteien haben sich dazu entschlossen, keine Details zur Zusammenarbeit preiszugeben, berichtet Gamingbolt, Aber laut CD Project seien beide Seiten sehr zufrieden und die Vereinbarung schaffe eine Rahmen für zukünftige Kooperationen.

Ehemalige Streitigkeiten sind endgültig aus der Welt geschafft

Lange Zeit sah es für eine mögliche Fortsetzung von "The Witcher" sehr düster aus. Sapkowski wollte mehr Anteile an den Gewinnen aus den Verkäufen der "The Witcher"- Games. Laut CD Project seien aber alle im Vertrag vereinbarten Gelder gezahlt worden. Der Streit ging sogar so weit, dass Sapkowski mit einem Entzug der Lizenz drohte.

Aber das Ganze ist nun Schnee von gestern. Nicht zuletzt der Erfolg der "The Witcher"-Serie auf Netflix hat wohl gezeigt, dass die Fantasy-Reihe um Geralt von Riva noch einiges an Potential bietet. Falls es irgendwann wirklich zum vierten Teil kommen sollte, müssen wir aber sehr wahrscheinlich auf Geralt als Protagonisten verzichten.

Ein vierter Teil war fest eingeplant

Dass "The Witcher" für CD Project trotz "Cyberpunk 2077" weiterhin eine wichtige Rolle spielen wird, verkündete Adam Kicinski, der Chef von CD Project Red, bereits im Juli 2018. Eine Fortsetzung sei schon immer geplant gewesen, allerdings nicht mit Geralt in der Hauptrolle.

Seine Geschichte als Protagonist endet mit "The Witcher 3", ein Wiedersehen als Nebenfigur im nächsten "The Witcher"-Spiel ist jedoch nicht ausgeschlossen. Dies wird laut Kicinski wohl aber nicht den Titel "The Witcher 4" tragen, eben um zu zeigen, dass die Trilogie abgeschlossen ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Witcher 3: Wild Hunt

close
Bitte Suchbegriff eingeben