News

"GTA"-Video mit Lego-Figuren wird Online-Hit

Wie würde die brutale Action der beliebten "GTA"-Spiele im gelben Charme der Lego-Bausteine aussehen? Ein Fan und Youtuber hat diese Vision jetzt im aufwendigen Look als Video realisiert. Das Ergebnis ist gleichzeitig witzig und eindrucksvoll.

Das knapp dreiminütige "GTA"-Lego-Video wurde von Youtuber Nukazooka vollständig im Computer realisiert. Es kamen also zum Glück keine echten Lego-Figuren dabei zu Schaden. Tatsächlich schafft es der Clip ziemlich gut, den lockeren Stil, in dem etwa auch offizielle Lego-City-Videos gehalten sind, mit dem brutalen Gameplay von "GTA 5" und Co. zu verbinden.

Interessante Fusion: "GTA" & Lego im Video

Das Video versetzt die Figuren in die Welt der Menschen, anstatt eine geschlossene Lego-Welt zu zeigen. Ein gelbes Männchen mit krimineller Energie ist darin unterwegs und tut, was "GTA"-Charaktere auch tun würden: Passanten überfallen, Autos kapern, Stunts durchziehen und die Umwelt in Einzelteile zerlegen. Dabei geht es zum Glück weniger blutig zu als im Game, trotzdem verliert so manche Spielfigur im Video ihren (Plastik-)Kopf und weitere Gliedmaßen. Andere Fan-Videos haben in der Vergangenheit auch schon gezeigt, wie "GTA 5" im echten Leben oder in VR aussehen könnte.

Offizielles Lego-"GTA"-Game leider nicht in Planung

Wer weiß, vielleicht können wir uns ja bald auf ein entsprechendes Crossover-Game zum Thema Lego und "GTA" freuen? Zweifelhaft. Allerdings: Von "Lego Batman" über "Ninjago" bis hin zu "Star Wars" und "Herr der Ringe" wurden schließlich schon viele Lego-Videospiele veröffentlicht, die sich großer Beliebtheit erfreuen – und "Lego City Undercover" kommt ans Gameplay der "GTA"-Reihe schon nah ran. USK 18 ist es allerdings nicht ...

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben