"Half-Life 3"? Nö, nur Gordon Freemans Outfit in "Final Fantasy 15"

"Final Fantasy 15" für Windows mit Half-Life-Anzug
In "Final Fantasy 15" für Windows gibt es einen Half-Life-Anzug. (©Square Enix 2018)
Kai Lewendoski Steuert die Heizung zuhause übers Smartphone, die Musik in der Wohnung kommt vom Home Server.

In "Final Fantasy 15" für Windows, das Anfang März auf den Markt kommt, wird es für Steam-Spieler ein ganz besonderes Kostüm geben: den Anzug von "Half-Life"-Held Gordon Freeman. Wer jetzt gleich an "Half-Life 3" denkt, dürfte enttäuscht werden, denn es geht tatsächlich nur um die Kostüme.

Wenn am 6. März "Final Fantasy 15" auf den Markt kommt, wird ein alter Bekannter aus der Videospiel-Geschichte immerhin in Sachen Kleidung an Bord sein. Auf "Half-Life 3" warten die Fans schon seit vielen Jahren, jetzt kehrt Gordon Freeman immerhin in Form seines Anzugs in der neuen Folge der berühmten Rollenspiel-Serie zurück, schreibt Polygon.

Keine Überraschung: Bei Steam gibt es ein "Half-Life"-Goodie

Möglich wird das, weil es für Käufer bestimmter Versionen des Titels bestimmte Vorteile gibt. In der Regel handelt es sich dabei um "Extra-Kostüme und mehr Kraft", aber Steam-Kunden bekommen – kein Wunder, denn hinter dem Dienst stecken ja die "Half-Life"-Macher – den Anzug dazu, den der "Half-Life"-Star stets in seinen Einsätzen gegen die Combine und die Aliens auf dem Leib hatte.

Wer das Spiel über Steam vor dem 15. Mai erwirbt, darf sich über das Kleidungsstück freuen. Hersteller Square Enix aber schränkt ein, dass nur Noctis in der Hauptkampagne in dem Schutzanzug losstiefeln kann. Aber: Die Gamer können zusätzlich ihre Mehrspieler-Figuren aus der Mehrspieler-Erweiterung "Comrades" mit der ikonischen Brille und dem bekannten Brecheisen ausrüsten.

Bei Microsoft gibt es ein Schwert und Crossplay

Die Kunden des Microsoft-Store bekommen dagegen eine nette Kombination aus Phoenix-Federn und den passenden Tränken zusammen mit einem speziellen Schwert. Am interessantesten bei einem Kauf im Microsoft Store dürfte aber sein, dass die gespeicherten Daten mit der Xbox-One-Version kompatibel sind, es also Cross-Play zwischen beiden Plattformen geben wird.

Release
"Final Fantasy 15" ist für PS4 und Xbox One bereits erhältlich und erscheint am 6. März 2018 für PC.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben