menu

"Halo", "Gears 5", neue Xbox: Sind Microsofts E3-Pläne geleakt?

Endlich Neuigkeiten zu "Halo Infinite"? Auf der E3 2019 könnte Microsoft liefern.
Endlich Neuigkeiten zu "Halo Infinite"? Auf der E3 2019 könnte Microsoft liefern. Bild: © Xbox/Microsoft Studios 2018

Was zeigt Microsoft auf seiner Pressekonferenz auf der E3 2019? Ein neuer Leak hat das möglicherweise schon komplett verraten: Wenn stimmt, was ein Forum-Nutzer behauptet, wird der Xbox-Hersteller nicht nur zahlreiche Release-Termine und neue Games vorstellen, sondern auch seine neue Konsole.

Vieles von dem, was der Nutzer namens Braldryr im Forum NEOGaf verraten hat, erwarten Xbox-Fans ohnehin von Microsofts E3-Präsentation. Bisher handelt es sich dabei mehr um Wunschträume, aber die könnten tatsächlich in Erfüllung gehen.

Von "Age of Empires" über "Cyberpunk 2077" bis "Fable" – neue Games en masse

Folgende Spiele-Enthüllungen sagt der Leaker für die E3 2019 voraus:

  • "Halo Infinite": Neue Infos, ein Trailer, Release-Termin als Cross-Gen-Titel im Winter 2020 für Xbox One, die nächste Xbox und PC
  • "Gears 5": Gameplay, Multiplayer-Ankündigung, Bestätigung des kürzlich geleakten September-Releases
  • "Gears Tactics": Infos, Trailer, Release-Termin für 2019
  • "Ori and the Will of the Wisps": Letzter Trailer und Release-Termin
  • "Bleeding Edge": Enthüllung des neuen Spiels der "Hellblade"-Macher Ninja Theory – ein Sci-Fi-Shooter, der wahrscheinlich 2020 als Cross-Gen-Titel erscheinen wird.
  • "The Outer Worlds": Neue Infos, Gameplay und ein Release-Termin
  • "Age of Empires 4": Infos, Gameplay, Release-Ankündigung für 2020
  • "Cyberpunk 2077": Infos zum Entwicklungsstand, neuer Gameplay-Trailer und ein angepeilter Release
  • "Fable": Das Rollenspiel-Reboot soll endlich offiziell angekündigt werden, es erscheint aber frühestens 2021 – und dann auch nicht mehr für die Xbox One
  • "Sea of Thieves": Teaser für neue Updates
  • "Battletoads": Gameplay und ein Release-Termin

Spec-Enthüllung zur nächsten Xbox, News zu xCloud

Neben diesen Spiele-Präsentationen erwartet Braldryr auch die Vorstellung der nächsten Xbox-Generation. Wie schon bei der Xbox One X werden wir aber keinen Blick auf die Konsole selbst werfen dürfen, denn Microsoft wird wohl lediglich einige technische Spezifikationen enthüllen – unter anderem zur CPU, Ram, SSD-Festplatte und Ray-Tracing. Außerdem soll es Neuigkeiten zum Start des Streaming-Dienstes xCloud geben.

Zahlreiche weitere Vermutungen

Der Leaker nennt noch ein ganze Reihe weiterer Games und Dinge, die im Rahmen der Xbox-Show gezeigt werden könnten. Allerdings gibt er an, sich hier nicht bei allen sicher zu sein. Wie viel an dem Leak überhaupt dran ist, muss sich aber ohnehin erst zeigen: Braldryr liefert zwar "Beweisfotos" von Visitenkarten und Presseakkreditierungen mit, die zeigen sollen, dass er gut in der Gaming-Industrie vernetzt ist. Dass er uns hier einen kolossalen Xbox-grünen Bären aufbindet, ist trotzdem nicht auszuschließen.

Das sagt David:
Der Leak klingt durchaus plausibel – was aber auch daran liegt, dass viele Enthüllungen schon quasi erwartbar sind. In jedem Fall dürfte die Xbox-Pressekonferenz auf der E3 2019 ein dickes Paket an Neuheiten werden. Auf welche Enthüllung freust Du Dich am meisten?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema E3

close
Bitte Suchbegriff eingeben