menu

"Halo", "Gears 5", neue Xbox: Sind Microsofts E3-Pläne geleakt?

Endlich Neuigkeiten zu "Halo Infinite"? Auf der E3 2019 könnte Microsoft liefern.
Endlich Neuigkeiten zu "Halo Infinite"? Auf der E3 2019 könnte Microsoft liefern.

Was zeigt Microsoft auf seiner Pressekonferenz auf der E3 2019? Ein neuer Leak hat das möglicherweise schon komplett verraten: Wenn stimmt, was ein Forum-Nutzer behauptet, wird der Xbox-Hersteller nicht nur zahlreiche Release-Termine und neue Games vorstellen, sondern auch seine neue Konsole.

Vieles von dem, was der Nutzer namens Braldryr im Forum NEOGaf verraten hat, erwarten Xbox-Fans ohnehin von Microsofts E3-Präsentation. Bisher handelt es sich dabei mehr um Wunschträume, aber die könnten tatsächlich in Erfüllung gehen.

Von "Age of Empires" über "Cyberpunk 2077" bis "Fable" – neue Games en masse

Folgende Spiele-Enthüllungen sagt der Leaker für die E3 2019 voraus:

  • "Halo Infinite": Neue Infos, ein Trailer, Release-Termin als Cross-Gen-Titel im Winter 2020 für Xbox One, die nächste Xbox und PC
  • "Gears 5": Gameplay, Multiplayer-Ankündigung, Bestätigung des kürzlich geleakten September-Releases
  • "Gears Tactics": Infos, Trailer, Release-Termin für 2019
  • "Ori and the Will of the Wisps": Letzter Trailer und Release-Termin
  • "Bleeding Edge": Enthüllung des neuen Spiels der "Hellblade"-Macher Ninja Theory – ein Sci-Fi-Shooter, der wahrscheinlich 2020 als Cross-Gen-Titel erscheinen wird.
  • "The Outer Worlds": Neue Infos, Gameplay und ein Release-Termin
  • "Age of Empires 4": Infos, Gameplay, Release-Ankündigung für 2020
  • "Cyberpunk 2077": Infos zum Entwicklungsstand, neuer Gameplay-Trailer und ein angepeilter Release
  • "Fable": Das Rollenspiel-Reboot soll endlich offiziell angekündigt werden, es erscheint aber frühestens 2021 – und dann auch nicht mehr für die Xbox One
  • "Sea of Thieves": Teaser für neue Updates
  • "Battletoads": Gameplay und ein Release-Termin

Spec-Enthüllung zur nächsten Xbox, News zu xCloud

Neben diesen Spiele-Präsentationen erwartet Braldryr auch die Vorstellung der nächsten Xbox-Generation. Wie schon bei der Xbox One X werden wir aber keinen Blick auf die Konsole selbst werfen dürfen, denn Microsoft wird wohl lediglich einige technische Spezifikationen enthüllen – unter anderem zur CPU, Ram, SSD-Festplatte und Ray-Tracing. Außerdem soll es Neuigkeiten zum Start des Streaming-Dienstes xCloud geben.

Zahlreiche weitere Vermutungen

Der Leaker nennt noch ein ganze Reihe weiterer Games und Dinge, die im Rahmen der Xbox-Show gezeigt werden könnten. Allerdings gibt er an, sich hier nicht bei allen sicher zu sein. Wie viel an dem Leak überhaupt dran ist, muss sich aber ohnehin erst zeigen: Braldryr liefert zwar "Beweisfotos" von Visitenkarten und Presseakkreditierungen mit, die zeigen sollen, dass er gut in der Gaming-Industrie vernetzt ist. Dass er uns hier einen kolossalen Xbox-grünen Bären aufbindet, ist trotzdem nicht auszuschließen.

Das sagt David:
Der Leak klingt durchaus plausibel – was aber auch daran liegt, dass viele Enthüllungen schon quasi erwartbar sind. In jedem Fall dürfte die Xbox-Pressekonferenz auf der E3 2019 ein dickes Paket an Neuheiten werden. Auf welche Enthüllung freust Du Dich am meisten?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema E3

close
Bitte Suchbegriff eingeben