News

Handyspiel "Final Fantasy 15 Pocket Edition HD" erobert die Konsolen

Das Mobile Game "Final Fantasy 15 Pocket Edition" kannst Du jetzt auch entspannt auf dem Fernseher zocken. Besitzer von PS4 und Xbox One können die knuffige, abgespeckte Version des Rollenspiels ab sofort spielen, ein Release für Nintendo Switch ist für die nahe Zukunft angekündigt.

"Final Fantasy 15" ist eigentlich ein gewaltiges Open-World-Game, doch die "Pocket Edition" macht es zum handlichen Abenteuer für zwischendurch. Ursprünglich wurde sie für Android- und iOS-Mobilgeräte veröffentlicht. Eine PC-Version folgte und nun kommen auch Konsolenspieler in den Genuss.

Release auf PS4 & Xbox One sofort, Nintendo Switch etwas später

Publisher Square Enix hat angekündigt, dass das ehemalige Mobile-Spiel in der optimierten HD-Version ab sofort für Xbox und PlayStation 4 erhältlich ist. Auch die Nintendo Switch soll bald versorgt werden, ein exakter Release-Termin steht laut Kotaku aber noch nicht fest.

Während das erste Kapitel der Mobile-Versionen gratis spielbar ist und die restlichen neun über Mikrotransaktionen erworben werden müssen, wird für die Konsolen-Varianten ein einmaliger Kaufpreis von rund 30 Euro für das gesamte Spiel fällig.

"Final Fantasy 15 Pocket Edition": Noctis' Abenteuer im Kleinformat

Die "Final Fantasy 15 Pocket Edition" ist eine Art Light-Variante von "Final Fantasy 15". Die Optik ist comic-hafter als beim "großen" Original, die Story wird weitgehend auf die Hauptgeschichte komprimiert, Open-World-Nebenquests fallen weg.  Viele Gameplay-Aspekte des Spiels, darunter etwa das Kampfsystem, sind zudem deutlich vereinfacht.

Das Game bietet sich daher als Alternative für Gelegenheitsspieler mit weniger Zeit und Ausdauer an, die das Abenteuer von Prinz Noctis und seinen Begleitern dennoch erleben möchten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben