News

"Harry Potter Go"? Neues AR-Game von "Pokémon Go"-Macher Niantic

Harry-Potter
Harry-Potter (©Warner Bros. 2016)

Niantic will den Erfolg seines AR-Hits "Pokémon Go" offenbar mit einem anderen bekannten Franchise wiederholen: "Harry Potter: Wizards Unite" macht die Spieler zu Smartphone-Magiern und lässt sie in die Welt des bekannten Zauberlehrlings eintauchen.

Den ganz großen Hype hat "Pokémon Go" hinter sich, doch das Augmented-Reality-Game von Niantic hat auch heute noch seine treuen Fans, die in der echten Welt auf die Jagd nach virtuellen Monstern gehen. Die Spieler seines nächsten Games will das Studio dagegen das Zaubern lehren.

"Hary Potter: Wizards Unite": Mit AR in J.K. Rowlings Zauberwelt

Wie TechCrunch berichtet, sei für 2018 der Release von "Harry Potter: Wizards Unite" angekündigt worden. Erste Details zu dem neuen AR-Titel hat Niantic in einem Statement auf der Firmenwebsite verraten. "Harry Potter: Wizards Unite" wurde in offizieller Partnerschaft mit Rechteinhaber Warner Bros. Interactive entwickelt und enthält im Grunde alles, was man sich von einem "Harry Potter Go" so wünschen würde: "Die Spieler werden Zaubersprüche lernen, ihre Nachbarschaft in der echten Welt erkunden, legendäre Tierwesen entdecken und bekämpfen und sich mit anderen Spielern zusammentun, um mächtige Gegner zu besiegen."

Release im Jahr 2018

Technisch soll das Game die Niantic-Software "voll ausreizen", dazu will das Studio "neue Technologien und Gameplay-Mechaniken" ausprobieren. Damit könnte zum Beispiel ein Support für die nun immer populärer werdenden VR- und AR-Brillen gemeint sein, die das Eintauchen in Augmented-Reality-Welten noch deutlich immersiver machen.

Release
"Harry Potter: Wizards Unite" soll irgendwann im Jahr 2018 erscheinen. Einen exakten Release-Termin gibt es noch nicht.

Neueste Artikel zum Thema 'Pokémon Go'

close
Bitte Suchbegriff eingeben