"Harry Potter: Hogwarts Mystery" für Smartphones angekündigt

Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

In "Harry Potter: Hogwarts Mystery" besuchen die Spieler als Schüler Hogwarts. Sie treffen auf bekannte Charaktere aus den Büchern und Filmen und lernen Zaubersprüche und mehr kennen. Das Mobile-Spiel wird sowohl für Android-Smartphones als auch für iPhones veröffentlicht.

Die Spieler können in "Harry Potter: Hogwarts Mystery" einen eigenen Zauberschüler erstellen, an Klassen teilnehmen, magische Fähigkeiten lernen, Freundschaften oder Rivalitäten mit anderen Spielern eingehen und Entscheidungen treffen, die den Verlauf ihrer Geschichte in Hogwarts beeinflussen. Das schreiben die Entwickler von Jam City, die zuvor Erfahrung mit Mobile-Spielen wie "Marvel Avengers Academy", "Family Guy" und "Futurama" sammeln konnten.

"Hogwarts Mystery" spielt in den 1980ern vor Harrys Ankunft

Das Spiel hat nichts mit dem Aumented-Reality-Titel "Harry Potter: Wizards Unite" zu tun, der sich weiterhin bei den "Pokémon Go"-Machern von Niantic in Entwicklung befindet. "Hogwarts Mystery" spielt vor der Ankunft von Harry Potter in Hogwarts. Die Spieler werden zwar bekannte Lehrkräfte treffen, die schon länger dort lehren, aber neue Schüler – darunter zum Beispiel ältere Geschwister bekannter Charaktere. Konkret findet das Spiel Mitte der 1980er-Jahre statt, unmittelbar nach dem ersten Krieg gegen Voldemort und seine Anhänger.

Rollenspiel für angehende Zauberschüler

Charaktere wie Dumbledore und Hagrid sind also an Bord, Harry, Ron und Hermine nicht. "Hogwarts Mystery" ist ein Rollenspiel-artiges Abenteuer, das Geschichten erzählt, und fokussiert sich nicht auf Action. Einige Action-Einlagen wie Duellieren scheint es aber zu geben. Am Trailer beurteilt wirkt die Grafik eher altbacken und so optimiert, dass das Spiel auf möglichst vielen Smartphones läuft. Es wäre aber denkbar, dass die Grafik auf leistungsfähigeren Geräten viel besser aussieht und dass sie bis zum Release irgendwann im Jahr 2018 noch aufgepeppt wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben