News

Hier sind 9 Minuten Gameplay zu "The Dark Pictures: Man of Medan"

Wen die Ankündigung zum Horror-Adventure "The Dark Pictures" neugierig gemacht hat, kommt nun auf seine Kosten. Im Zuge der Gamescom 2018 wurde auch ein Gameplay-Video veröffentlicht, das in die Tiefen eines geheimnisvollen Schiffswracks entführt.

Neun Minuten lang kannst Du in dem Gameplay-Video dabei zusehen, wie der Spielcharakter Fliss erst entführt wird und anschließend ihren Weg aus dem Schiff finden muss.

Horror-Adventure nach bekanntem Muster

Dass das allerdings kein Kinderspiel ist, sollte angesichts des Genres bereits von vornherein klar sein. "The Dark Pictures: Man of Medan" ist der erste Teil einer Horror-Anthologie von Namco Bandai und Supermassive Games.

Schon das Gameplay-Video macht deutlich, wie maßgeblich Deine Entscheidungen sind, die Du im Laufe des Spiels triffst – ganz so wie es die Entwickler schon in "Until Dawn" gemacht haben.

Worum geht's in "The Dark Picture: Man of Medan"?

Eine Gruppe von vier jungen Leuten machen sich mit einem Schiff auf den Weg, um ein altes, sagenumwobenes Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg zu finden. Der Trip läuft allerdings anders als geplant, als ein schweres Unwetter aufzieht.

"The Dark Picture"-Spieler haben die Möglichkeit, jeden der vier Charaktere zu spielen und so die Story aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erleben. Die Entscheidungen, die getroffen werden, haben Einfluss auf den weiteren Handlungsverlauf, weshalb es entsprechend zu unterschiedlichen Enden kommt.

Release
Die Horror-Anthologie "The Dark Pictures" mit dem ersten Teil "Man of Medan" erscheint 2019 für PlayStation 4 und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen