News

"Horizon Zero Dawn": Verschneiter Trailer zum "Frozen Wilds"-DLC

Das Open-World-Adventure "Horizon Zero Dawn" wird im November mit dem DLC "The Frozen Wilds" um neue Gebiete, Gegner, Waffen und Geschichten erweitert. Ein neuer Trailer zeigt, dass die Expansion dem Hauptspiel in Sachen Grafikpracht wohl in nichts nachstehen wird.

Protagonistin Aloy geht wieder auf Maschinenjagd und erkundet in "The Frozen Wilds" nördliche Gefilde der von Riesenrobotern durchstreiften postapokalyptischen Wildnis. Einen Eindruck von den neuen Landschaften des DLCs gewährt nun ein neuer Trailer.

"Horizon Zero Dawn" wird winterlich

Darin heult der Wind über verschneite Berggipfel, eine gewaltige Maschine rostet am Strand eines Sees und Gebirgsbäche schlängeln sich durch Wald- und Schneelandschaften. Keine Frage: In Sachen Grafik bleibt Entwickler Guerilla Games dem hohen Standard von "Horizon Zero Dawn" treu und liefert fast fotorealistische Panoramen, die vor allem auf der PS4 Pro hinreißend gut aussehen dürften. Von der aufgebohrten Variante der Sony-Konsole stammen laut Video auch die landschaftlichen Eindrücke.

Neue Abenteuer im DLC "The Frozen Wilds"

Auch vom harten Leben der in die Steinzeit zurückgeworfenen Menschheit in den winterlichen Gefilden gibt der Trailer einen Eindruck: Große Feuer brennen zwischen provisorischen Zelthütten, die Bewohner sind dick eingemummt.

Release
Die winterliche Rundreise zum Rundreise-Video gibt's ab dem 7. November. Dann feiert The Frozen Wilds" seinen exklusiven Release auf der PlayStation 4. Am Dezember erscheint der DLC auch als Teil der "Horizon Zero Dawn Complete Edition".

Neueste Artikel zum Thema 'Horizon Zero Dawn'

close
Bitte Suchbegriff eingeben