News

Horror-Game "Outlast" überraschend für Nintendo Switch erschienen

Das Horror-Spiel "Outlast" ist jetzt ein wenig überraschend auch auf der Nintendo Switch erschienen. Der Titel, der ursprünglich schon 2013 auf den Markt gekommen ist, wird so zusammen mit dem Nachfolger "Outlast 2" aus dem Jahr 2017 auch für Spieler auf der Hybrid-Konsole verfügbar sein.

Die Ankündigung zeigt, dass Nintendo große Anstrengungen unternimmt, auch typische Spiele für ein erwachsenes Publikum auf der Konsole verfügbar zu machen. Nachdem zuerst nicht klar war, wann der Titel genau erscheinen wird, ist der erste Teil "Outlast: Bundle of Terror" schon jetzt im Nintendo-Shop zu bekommen, berichtet Polygon – und das, obwohl auf der offiziellen Spiele-Webseite noch etwas anderes steht, aber das scheint ein Irrtum zu sein.

Wann "Outlast 2" kommt, ist noch unklar

Wann genau dagegen der Nachfolger "Outlast 2" auf den Markt kommen soll, bleibt unklar. Es soll sich aber ums erste Quartal 2018 handeln und das dauert nur noch etwa vier Wochen. Das jetzt erschienene Bundle des ersten Teils enthält neben dem Hauptspiel auch den DLC "Whistleblower", der zeitlich betrachtet vor dem eigentlichen Spiel angesiedelt ist, aber erst ein Jahr später auf den Markt kam.

Zum Spiel ist ein Trailer erschienen, der das Game zeigt und Switch-Besitzer darauf hinweist, dass sie Teil 2 vorbestellen können. Es gibt allerdings im Moment noch keine Website, auf der man diese Bestellung dann tatsächlich auch machen könnte.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben