menu

HPs neuer Gaming-Laptop hat zwei Bildschirme

Der zweite Bildschirm des HP Omen X 2S könnte schon recht praktisch sein.
Der zweite Bildschirm des HP Omen X 2S könnte schon recht praktisch sein.

Was kann man an Gaming-Laptops, die leicht, flach und leistungsstark sind, noch verbessern? HP findet, dass sie noch einen zusätzlichen Touchscreen vertragen können. Ein Modell mit diesem Feature hat das Unternehmen gestern offiziell vorgestellt.

Der Omen X 2S ist ein ganz besonderer Gaming-Laptop, denn es ist der weltweit erste, der über zwei Bildschirme verfügt. In der Grundausttatung soll der Laptop über ein primäres 15-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1080p verfügen und 144 Hz unterstützen. Über der Tastatur befindet sich allerdings noch ein zweites FHD-Display mit einer Diagonale von 6 Zoll. Auf diesem können dann beispielsweise Videos angesehen, Systemdaten angezeigt oder bestimmte Bereiche aus dem Hauptbildschirm (z.B. Karten) gelegt werden, wie Engadget berichtet.

Laptop ist von chinesischen Spielern inspiriert

Die Idee für das Konzept sei HP bei der Beobachtung chinesischer Gamer gekommen. Laut einer Umfrage sollen 89 Prozent der Spieler ihr Smartphone während des Zockens für unterschiedliche Zwecke als zweiten Bildschirm nutzen. Die Geräte werden entweder zum Abspielen für Musik verwendet oder die Nutzer chatten darüber bei Online-Spielen mit ihren Teamkollegen. HP verfrachtet diesen externen Bildschirm beim Omen X 2S also einfach direkt ins Gerät.

Alles, was das Gamerherz begehrt

Ansonsten können sich Spiele-Fans auch über die zusätzliche Ausstattung des Omen X 2S nicht beschweren. Der Laptop kommt mit einem Octa-Core-Prozessor von Intel aus der neunten Generation und ist mit unterschiedlichen GPUs erhältlich – in der Premium-Variante zum Beispiel mit einer GeForce RTX 2080 Max-Q. Weiterhin bietet HP bis zu 2TB SSD-Festplattenspeicher sowie bis zu 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher an.

Um die Kühlung der starken Komponenten müssen sich Gamer wohl auch keine Sorgen machen, denn der Laptop verfügt über ein 5-Wege-Luftstrom-System, das ihn kühl halten soll. Statt normaler Wärmeleitpaste kommt außerdem eine spezielle Flüssigmetallpaste zum Einsatz, deren Wärmeleitfähigkeit zehnmal besser sein soll.

Der HP Omen X 2S ist ab Juni in den USA verfügbar und soll in seiner Grundausstattung 2.100 Dollar kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema HP

close
Bitte Suchbegriff eingeben