"Hunt: Showdown": Alpha vorbei, Early Access überraschend gestartet

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Das kommt überraschend: Kurz nachdem die Closed Alpha von "Hunt: Showdown" geendet ist, hat Crytek das Game via Steam im Early Access veröffentlicht. Es ist nun für alle Interessierten verfügbar, allerdings bleibt es vorerst Work-in-Progress.

In einer geschlossenen Alpha-Phase gewährte Crytek in den vergangenen Wochen erstmals spielbaren Zugriff auf seinen neuen kompetitiven Survival-Shooter "Hunt: Showdown" für PC. Seit gestern ist der Test-Zeitraum nun vorbei und eigentlich rechneten wir damit, dass die Entwickler zunächst weiter an dem Spiel arbeiten, bevor sie es veröffentlichen. Tatsächlich ist es aber nun bereits in den Early Access gestartet – offenbar hoffen die Macher auf einen ähnlichen Effekt wie bei "PUBG", das ebenfalls als noch unfertiger Titel einen Hype ins Rollen brachte.

"Hunt: Showdown" wird weiter entwickelt, ist aber schon spielbar

Via Steam ist der Multiplayer-Shooter nun zum Preis von 29,99 Euro für alle erhältlich – auf die Alpha hatten hingegen nur ausgewählte Spieler Zugriff, die sich zuvor um einen Key bewerben mussten. Fertig ist das Game deshalb aber noch lange nicht: Wer es kauft, sollte sich darüber bewusst sein, dass es in der Early-Access-Phase noch nicht verlässlich rund laufen wird, dass zahlreiche Bugs auftreten und Features ständig ergänzt oder gestrichen werden können. Mindestens ein Jahr soll "Hunt: Showdown" laut PC Gamer im Early-Access-Programm verbleiben, bevor es als fertiges Game seinen Release feiert. Dann wird der Kaufpreis Crytek zufolge "sehr wahrscheinlich" steigen.

So funktioniert "Hunt: Showdown"

In "Hunt: Showdown" gehst Du allein oder mit einem Partner auf Monsterjagd. Auf einer großen Map versteckt sich ein dämonisches Biest, auf das ein Kopfgeld ausgesetzt ist. Durch das Aufspüren von Hinweisen muss es zunächst gefunden, dann besiegt und zuletzt in die Hölle verbannt werden. Der Clou: Fünf Jägerteams konkurrieren in jeder Runde um die Jagdtrophäe. Du musst Dich also nicht nur gegen das Monster und umherwandelnde Zombies wehren, sondern auch gegen menschliche Gegner. Mit der Trophäe entkommen kann nämlich nur ein Team!

Hier findest Du unseren Erfahrungsbericht aus der Alpha mit einer umfangreicheren Erklärung des Gameplays.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben