Im ersten "Assassin's Creed Odyssey"-DLC triffst Du eine echte Legende

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

"Assassin's Creed Odyssey" bekommt am 4. Dezember die erste große Erweiterung: Der DLC "Das Vermächtnis der ersten Klinge" bringt eine neue Story-Quest ins Spiel, die Dich mit einem alten Bekannten zusammenführt ...

Wenn Du "Assassin's Creed 2" gespielt hast, erinnerst Du Dich vermutlich noch an Darius: Der Assassine setzte als erster die ikonische versteckte Klinge ein, um den Perserkönig Xerxes zu töten und liegt in Florenz begraben – sein Grab besuchst Du im Rahmen des zweiten Teils der Actionspiel-Reihe. In "Assassin's Creed Odyssey" kannst Du den legendären Krieger nun persönlich treffen.

Was führt Assassinen-Legende Darius im Schilde?

Am 4. Dezember startet der DLC "Das Vermächtnis der ersten Klinge" und im Ankündigungs-Trailer gibt sich Darius bereits die Ehre. Offenbar bringt der Killer mit Kapuze und Erdolch-Apparat am Handgelenk endlich ein bisschen mehr Assassinen-Flair in das ansonsten mehr auf Söldner fokussierte Abenteuer – schließlich ist die Bruderschaft zur Zeit von "Odyssey" ja noch gar nicht gegründet.

Der Story-Strang um Darius wird in drei Episoden erzählt, die verbleibenden zwei Folgen erscheinen nach der Auftakt-Episode "Gejagt" im 6-Wochen-Takt, wie Publisher Ubisoft auf der Spielewebsite schreibt.

Weitere DLC-Inhalte im Frühjahr 2019

Im Frühling 2019 steht dann die zweite Erweiterung namens "Das Schicksal von Atlantis" an, die ebenfalls in drei Episoden erzählt wird. Alle DLCs bringen auch neue Fähigkeiten, Ausrüstungsgegenstände und Gegnertypen mit. Die Erweiterungen sind im Season Pass für "Assassin's Creed Odyssey" enthalten, aber auch separat erhältlich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben