menu

In Capcoms Kartenspiel "Teppen" prügeln sich Mega Man und Dante

Wie aus heiterem Himmel veröffentlichte Capcom kürzlich in Zusammenarbeit mit GungHo das mobile Kartenspiel "Teppen" – nicht zu verwechseln mit "Tekken". Dort treten die unterschiedlichsten Charaktere aus den Games des Entwicklers in Kartenduellen gegeneinander an.

Capcom ist zwar wirklich spät dran, versucht aber trotzdem noch auf den Kartenspiel-Zug aufzuspringen. Im neusten Mobile Game des japanischen Entwicklers namens "Teppen" packen sie ihre bekanntesten Spielfiguren in ein riesiges Kartendeck und so kommt es beispielsweise zu Duellen zwischen Ryu aus "Street Fighter" und Dante aus "Devil May Cry", berichtet Engadget.

"Teppen" bietet Duelle in Echtzeit

Wer schon immer einmal sehen wollte, wie sich Chun Li, Mega Man, Morrigan ("Darkstalkers") und die Monster aus "Monster Hunter World" kloppen, kann sich das kostenlose Cardgame "Teppen" für Android oder iOS holen.

Zusätzlich zu den Mechaniken, die in den meisten Spielen dieses Genres zum Einsatz kommen, bietet "Teppen" ein Active Response System. Im Gegensatz zu den meisten Kartenspielen ist Capcoms Ableger nicht rundenbasiert, sondern die Kämpfe finden in Echtzeit statt. Das soll für noch mehr Spannung sorgen.

Wie die meisten Kartenspiele ist "Teppen" grundsätzlich kostenlos, dafür aber bis zum Rand mit In-Game-Käufen vollgestopft. Gamer, die sich davon nicht abschrecken lassen und auf der Suche nach einer Alternative zu "Hearthstone" und Co. sind, könnten mit dem Spiel aber ihren Spaß haben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Capcom

close
Bitte Suchbegriff eingeben