menu

In "Death Stranding" bist Du jetzt der Weihnachtsmann

death-stranding-weihnachten
Hier eine geheime Aufnahme eines Gesprächs zwischen Samta Claus und einem seiner treuen Elfen.

Auch in "Death Stranding" wird es zu Weihnachten ein wenig festlich. Ein neuer Patch verbesser nicht nur die Performance des Spiels, Kojima und Team haben auch ein paar Weihnachtsmann-Mützen reingeschmuggelt. Für Sams rote Mütze musst Du vorher allerdings noch einen kleinen Auftrag erledigen.

Der Geist der Weihnacht ist mit Patch 1.08 in "Death Stranding" eingekehrt und einige der Bridges-Mitarbeiter tragen nun Weihnachtsmann-Mützen. Du siehst die meisten Leiter der Verteilerzentren zwar meistens nur als Hologramm, aber ein bisschen Feiertagsstimmung kommt dabei trotzdem auf. Und da Sam eh schon das ganze Jahr über Pakete ausliefert, kann natürlich auch er eine rote Mütze bekommen. Allerdings muss er sich die erst verdienen.

So bekommst Du die Weihnachtsmann-Mütze für Sam

Die Weihnachtsmann-Mütze erhältst Du als Geschenk vom ersten Prepper. Dieser befindet sich in dem von Schnee bedeckten Gebirge in "Death Stranding". Du findest den ersten Prepper ein paar Meter südlich von der Spiritualistin.

Er schenkt Dir die Mütze, sobald er Teil der UCA wird. Um Lieferaufträge für diesen Einsiedler zu erhalten, musst Du erst einmal zu seinem Bunker laufen und den ersten Auftrag bei ihm abholen. Danach sind auch Standardaufträge verfügbar, bei denen Du ihn beliefern musst. Gelegentlich solltest Du auch verlorene Fracht mit seiner Adresse finden.

Hast Du ihn mit genug Waren beliefert, belohnt er Dich mit der Weihnachtsmann-Mütze und Du kannst als Samta Claus Menschen glücklich machen. Na dann, frohes Fest!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Death Stranding

close
Bitte Suchbegriff eingeben