menu

In "Death Stranding" gibt es einen Charakter, der 60 mal am Tag stirbt

death-stranding-ps4-norman-reedus-sam-screenshot
Was zur Hölle? In "Death Stranding" gibt es eine direkte Verbindung zum Fegefeuer.

Auf der San Diego Comic-Con 2019 verriet Hideo Kojima am Wochenende neue Details zu "Death Stranding", dem kommenden PS4-Adventure des "Metal Gear"-Schöpfers. Unter anderem gab der Entwickler Neues zur Figur Heartman preis, die im Game alle 21 Minuten sterben muss.

Heartmans Äußeres wurde in "Death Stranding" dem Filmemacher Nicolas Winding Refn nachempfunden, der mit Kojima befreundet ist und laut IGN auch das Interview auf der SDCC führte. Einleitend wurde auf der Convention auch ein neues Video aus "Death Stranding" vorgeführt. In diesem spricht Heartman mit der Spielfigur Sam, dargestellt von Norman Reedus, und erklärt seine Situation.

"Death Stranding": Heartman sucht im Fegefeuer nach seiner Familie

Offenbar hat Heartman ein "besonderes" Herz, das alle 21 Minuten aufhört zu schlagen – er muss also täglich 60 mal sterben. Nach jedem Tod verbringt Heartman drei Minuten auf der "anderen Seite", dem Fegefeuer. Diese Zeit nutzt er, um dort seine Familie zu suchen, die er beim "'Death Stranding'-Vorfall" verloren hat. Ein Gerät auf seiner Brust belebt ihn dann jedes mal wieder. Im Gespräch mit Sam erklärt Heartman, dass er daher Musik und Filme sammelt, die er innerhalb von etwa 20 Minuten genießen kann.

Del Toro und Refn spielen ihre Figuren nicht selber

Genau wie die Figur von Oscar-Preisträger Guillermo Del Toro, ebenfalls ein mit Kojima befreundeter Filmemacher, lieh Refn dem Charakter Heartman in "Death Stranding" nur sein Gesicht. Ein anderer Schauspieler erweckte die Figur dann per Motion Capturing zum Leben. "The Walking Dead"-Star Norman Reedus dagegen spielte die Rolle von Sam komplett selbst.

Release

Hideo Kojimas "Death Stranding" erscheint am 8. November 2019 exklusiv für die PS4.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Death Stranding

close
Bitte Suchbegriff eingeben