menu

Wird "Fallout 76" bald free-to-play? [Update: Bethesda dementiert]

Kostenlos ins Ödland reisen? Das ist vielleicht bald möglich ...
Kostenlos ins Ödland reisen? Das ist vielleicht bald möglich ...

Dass es für "Fallout 76" nicht so gut läuft, ist kein Geheimnis. Nun gibt es Gerüchte, dass das Online-Game demnächst auf ein Free-to-play-Modell umgestellt werden könnte – nur wenige Monate nach der Veröffentlichung.

Update
Bethesda hat die Berichte um die Umstellung auf ein Free-to-play-Modell dementiert. "An diesem Gerücht ist nichts Wahres dran", schrieb der Publisher bei Twitter.

Ursprüngliche Meldung:

Schlechte Kritiken, enttäuschte Fans, Skandale über Skandale –die vergangenen Monate waren nicht gerade angenehm für "Fallout 76". Das Multiplayer-Ödland hat zwar durchaus seine Liebhaber gefunden (Kollege Wolf gehört – durchaus zu seiner eigenen Verblüffung – dazu), aber Entwickler und Publisher Bethesda wird den Titel wohl trotzdem nicht als großen Erfolg verbuchen. Nun könnten bald Konsequenzen folgen.

Verschwindet "Fallout 76" aus den Regalen?

Mehrere große Händler sollen die physischen Standard-Editionen des Games derzeit aus dem Sortiment nehmen und nicht mehr nachbestellen, wie unter anderem Gamereactor berichtet. Die Collector's Editions sind offenbar weiterhin erhältlich. Der Schritt könnte auch andere Gründe als eine Umstellung auf ein Free-to-play-Modell haben – etwa einen strategischen Wechsel von Seiten Bethesdas auf digitale Vertriebswege. Der Schritt käme aber nicht unerwartet.

Mögliche Umstellung auf Gratis-Modell mit Mikrotransaktionen

Möglichkeiten zur Finanzierung hat "Fallout 76" – trotz Vollpreis – schließlich auch jetzt schon an Bord: Über Mikrotransaktionen sind kosmetische Items käuflich erhältlich. Gerüchteweise will Bethesda diese Form der Monetarisierung in Zukunft auch noch weiter forcieren – und falls das passiert, wäre es irgendwann wohl nur noch schwer vertretbar, für das Game auch noch einen Kaufpreis abzurufen.

Bislang handelt es sich bei all diesen Infos aber dezidiert um Gerüchte, deren Wahrheitsgehalt wir erst noch abwarten müssen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fallout 76

close
Bitte Suchbegriff eingeben