News

"Just Cause 4" soll die "beste Open-World-Sandbox überhaupt" bieten

"Just Cause 4" soll den Spieltrieb wieder mehr fordern.
"Just Cause 4" soll den Spieltrieb wieder mehr fordern. (©Square Enix 2018)

Mehr Möglichkeiten als je zuvor – das versprechen die Entwickler von Avalanche Studios für "Just Cause 4". Das Studio hat es sich zum Ziel gesetzt, die Sandbox-Erfahrung zu revolutionieren. Ob ihnen das auch gelingt, erfahren wir aber erst im Winter.

Das Spiel mit der Physik wird in "Just Cause 4" wieder einen großen Teil des Spielspaßes ausmachen – zur Freude vieler Spieler, die diesen Aspekt des Gameplays im dritten Teil ein wenig vermisst. Auf Seiten der KI soll sich ebenfalls einiges getan haben, wie Game Director Francesco Antolini in einem Interview mit Gamereactor erklärte.

Kampf ums Rampenlicht auf der E3

"Just Cause 4" ist auf der E3 2018 unter all den Top-Titeln vielleicht ein wenig untergegangen. Nichtsdestotrotz haben die Entwickler große Ambitionen, mit dem Spiel neue Maßstäbe zu setzen. "Just Cause 4" soll das Spiel sein, das die meisten Möglichkeiten zur spielerischen Entfaltung in einer offenen Welt bietet, verspricht Antolini. Das Team wolle die Game-Physik an ihre Grenzen bringen und zurück zu einem Gefühl der Vielfältigkeit und Erkundung, das in "Just Cause 3" ein wenig verlorengegangen sei.

Was passiert eigentlich, wenn ich hier drücke?

Das Experimentieren in der Sandbox mache für viele Fans einen großen Teil der "Just Cause"-Erfahrung aus, so Antolini. Das Spiel dürfe sich aber nicht nur darauf versteifen. Spieler ohne Interesse an Experimenten mit der Game-Physik werden das Game auch genießen können, behauptet er.

Im Gegensatz zum Vorgänger stellen die Gegner nun eine größere Herausforderung dar und verhalten sich deutlich cleverer. "Du kannst nicht einfach auf dem Boden bleiben, du musst vertikal spielen", erzählt Antolini. Das hört sich doch wieder nach ordentlicher Action mit dem Enterhaken an.

Release
"Just Cause 4" erscheint am 4. Dezember 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen