Kein zweiter Teil: "Rainbow Six Siege" soll noch 10 Jahre bleiben

Trotz Lootboxen: "Rainbow Six Siege" soll noch weitere 10 Jahre erfolgreich sein.
Trotz Lootboxen: "Rainbow Six Siege" soll noch weitere 10 Jahre erfolgreich sein. (©Ubisoft 2017)
Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Anfangs war der Umfang von "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" noch unbefriedigend, mittlerweile erfreut sich der Taktik-Shooter jedoch großer Beliebtheit. Es läuft also für Ubisoft – wäre es dann nicht an der Zeit, über ein Sequel nachzudenken? Auf keinen Fall! Brand Director Alexandre Remy erklärte nun, wie die Zukunft des Spieles aussehen soll.

Anstelle eines neuen "Rainbow Six"-Teils soll das beliebte Spiel noch für sehr lange Zeit mit neuen Inhalten versorgt werden. "Wir sagen hier sehr laut: Es ist kein Sequel geplant", so Remy gegenüber Eurogamer. "Wir werden für die nächsten zehn Jahre hier sein. Also macht euch für längere Zeit auf mehr 'Rainbow 6' in eurem Leben gefasst." Ubisoft will das Game insgesamt mit bis zu 100 Operatoren versorgen, bisher sind 36 Spielfiguren verfügbar. Allein im kommenden dritten Jahr sollen acht neue eingeführt werden.

"Rainbow Six Siege": Kein Sequel, dafür ein Lootbox-System

Die lange Lebensdauer von "Rainbow Six Siege" soll wohl, neben den Einkünften durch den Ingame-Verkauf von Operatoren, auch durch ein neues Lootbox-System gegenfinanziert werden. Dieses wird erstmals während des zeitlich begrenzten Koop-Events "Operation Chimera" im Spiel eingeführt. Gegenüber MCV nahm Remy auch hierzu Stellung: "Ich finde, Lootboxen sind ähnlich wie der Souvenir-Shop am Ende einer Achterbahn. Ich habe Verständnis für die Spieler, die damit unzufrieden sind, aber gleichzeitig habe ich nicht das Gefühl, dass wir damit jemanden betrügen. Ich finde nicht, dass wir gierig werden."

Erfolgsgeschichte trotz schwachem Start

"Rainbow Six Siege" kam bereits im Dezember 2015 heraus und hatte zum Release noch einige Schwächen, wie etwa Server-Probleme. Mittlerweile gehört das Spiel zu den inhaltlich am besten versorgten Multiplayer-Games mit einer sehr starken Community, die laut Ubisoft etwa 27 Millionen Spieler umfasst. Vor allem wegen seines großes Potenzials im kompetitiven Bereich wurde "Rainbow Six Siege" von der eSports-Gemeinde sehr positiv angenommen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben