News

"Kingdom Come: Deliverance"-Patch mit neuem Speichersystem endlich da

Ein Patch verbessert das Speichersystem von "Kingdom Come: Deliverance".
Ein Patch verbessert das Speichersystem von "Kingdom Come: Deliverance". (©Warhorse Studios 2017)

Das Speichersystem von "Kingdom Come: Deliverance" bekommt auch auf PS4 und Xbox One endlich das lange versprochene Update. Auch andere Probleme des Rollenspiels hat Entwickler Warhorse Studios mit dem Patch in Angriff genommen.

Speichern in "Kingdom Come: Deliverance" ist mit dem neuen Patch 1.3 ein bisschen praktischer geworden: Das Update führt eine "Speichern und Beenden"-Funktion ein, mit der es nun auch möglich ist, mal kurz in dem Rollenspiel weiterzuspielen, es zu beenden und trotzdem den aktuellen Spielstand zu behalten. Bislang musste entweder zeitaufwändig ein Bett aufgesucht oder ein Retterschnaps-Item verbraucht werden, um den Spielstand zu sichern. Alternativ half eine Mod.

"Speichern & Beenden" mit neuem Update auch auf PS4 & Xbox One

Der Patch, der schon länger fertig war, aber für Konsolen noch auf die Zertifizierung wartete, bringt auch noch einige weitere Fixes und Verbesserungen mit. So wurde das Schlösserknacken optimiert und ist nun vor allem mit Controllern besser steuerbar. Auch beim Taschendiebstahl haben die Entwickler nachgebessert. Generell wurden die Performance des Spiels verbessert und mehr als 300 Quest-Bugs behoben, wie auf dem offiziellen Warhorse-Account bei Twitter zu lesen ist. Die kompletten Patchnotes des Updates sind bei Steam nachlesbar.

Speichern in der Steam-Cloud auf PC

Für PC-Spieler bringt der Patch noch einige Besonderheiten mit sich: So sind nun verschiedene Typen von Kantenglättung  (Anti-Aliasing) in den Grafikeinstellungen anwählbar. Wer "Kingdom Come: Deliverance" auf mehreren PCs parallel spielt, darf sich außerdem über Cloud Saving in der Steam-Cloud freuen, das den aktuellsten Speicherstand online auf allen Geräten verfügbar macht.

Mehr zum Game
"Kingdom Come: Deliverance ist am 13. Februar für PC, PS4 und Xbox One erschienen.

Hier findest Du ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben