News

"Kingdom Hearts 3": Trailer zeigt endlich Monster AG und Gameplay

Wie erwartet, hat Disney seinen D-23-Event in Tokio an diesem Wochenende genutzt, um mehr von "Kingdom Hearts 3" zu zeigen. Zum Crossover-Rollenspiel wurde bei einer Sonderveranstaltung in Disneyland ein neuer Trailer vorgestellt, in dem endlich auch die Monster-AG-Welt für den Titel offiziell bestätigt wurde. Bislang gab es nur Leaks dazu.

Der Trailer startete mit Sora, Donald und Goofy, die Marluxia treffen, ein Mitglied der neuen Organisation 13. Die Figur wurde zuerst in "Kingdom Hearts: Chain of Memories" eingeführt, aber jetzt gibt's das erste Auftreten in einem Hauptspiel der Serie. Marluxia kennt Sora und und Bande, aber sie haben keine Ahnung von ihm. Danach zeigt das Video Sully, Mike und Boo aus der Monster AG. Im weiteren Verkauf entdeckt man in dem Video noch viele bekannte Gesichter, berichtet Gamespot.

Zwei Phasen im Spiel: Erforschung und Kampf

Während der Veranstaltung enthüllte Hersteller Square Enix einige weitere Details zum Spiel wie etwa, dass die Gummischiff-Teile wiederkommen  werden. Dieses Mal gibt es allerdings zwei Phasen: Eine Erforschungsphase, die einen Open-World-Charakter hat und eine Kampfphase. Der Kampf ist dabei größer geworden und es gibt mehr Feinde als je zuvor.

Laut Hersteller Square Enix sitzt  das komplette Studio Osaka an  "Kingdom Hearts 3" und das Studio Tokio ist mit mehr als 100 Mitarbeitern ebenfalls an dem Titel dran. Das Spiel ist in drei Bereiche aufgeteilt: Früh, mittel und spät, und in jedem Bereich gibt es drei Welten. Während die ersten beiden Bereiche schon sehr weit fortgeschritten sind, ist der dritte noch lange nicht fertig. Wann das Spiel veröffentlicht werden wird, wollte der japanische Hersteller nicht verraten.

Release
"Kingdom Hearts 3" kommt für  Xbox One und PS4 irgendwann in 2018.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben