menu

Knobel-Hit "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging" kommt auf Nintendo Switch

Das Knobelspiel "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging" war schon auf dem Nintendo DS und der Wii U ein echter Hit bei Jung und Alt. Nun kündigte Nintendo einen Nachfolger für die Switch an. Einen speziellen Stylus zur leichteren Eingabe wird es ebenfalls geben.

Im Fokus des ersten japanischen Trailers zum Spiel steht vor allem die Verwendung der Joy-Con-Infrarot-Kamera. Beim Spiel "Papier-Stein-Schere" erkennt die Kamera beispielsweise, welches Handzeichen Du gibst. Bei dem Spiel musst Du gegen den Computer gewinnen. Bei einem anderen Spiel musst Du die Anzahl der gezeigten Finger zählen und per Handzeichen über die IR-Kamera eingeben – und das Ganze natürlich unter Zeitdruck.

Mit Familie und Freunden um die Wette knobeln

Ein Multiplayer-Modus wurde ebenfalls im Trailer vorgestellt. Im Video wird demonstriert, wie ein Junge gegen seine Mutter ein Zähl-Spiel spielt. Es geht darum, die korrekte Anzahl einer bestimmten Gruppe von Gegenständen zu zählen. Da die verschiedenen Objekte aber teilweise gleiche Eigenschaften besitzen, ist das gar nicht so einfach. Es soll auch eine Smartphone-App zu Spiel geben, die eine Rangliste des geistigen Alters von Freunden und Familienmitgliedern anzeigt.

Spiel erscheint im Dezember in Japan, Release in Europa bisher unbekannt

"Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging" soll am 27. Dezember in Japan für die Nintendo Switch erscheinen. Der physischen Version für umgerechnet 30 Euro liegt ein offizieller Stylus von Nintendo bei. Die digitale Version soll circa 23 Euro kosten und kommt entsprechend ohne Stylus. Ein Termin für den möglichen Release in Europa wurde noch nicht bekanntgegeben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Switch

close
Bitte Suchbegriff eingeben