News

Kommt die PS4 Neo auch mit neuem DualShock-Controller?

Kommt die PS4 Neo mit neuem Controller?
Kommt die PS4 Neo mit neuem Controller? (©Instagram/PlayStation 2016)

Diese Bilder erzeugen Aufregung bei PS4-Fans: Kommt die PS4 Neo auch mit einem überarbeiteten Controller auf den Markt? Ein von Sony erneuertes Patent feuert entsprechende Gerüchte an.

Der DualShock 4-Controller ist sowohl bei Konsolen-Fans als auch bei PC-Gamern sehr beliebt. In den Bereichen Akkuleistung und Haltbarkeit könnte Sony allerdings ruhig noch eine Schippe drauflegen. Mit der Bestätigung für eine überarbeitete Version der PlayStation 4 wäre der Zeitpunkt günstig, auch eine neue Controller-Generation auf den Markt zu bringen. Wie Push Square vermeldet, ist nun ein entsprechendes Patent von Sony erneuert worden.

Pedals an den Griffen und austauschbare Elemente?

DualShock 4 Prototyp Patent Front fullscreen
DualShock 4 Prototyp Patent fullscreen
DualShock 4 Prototyp Patent Modular fullscreen

Auffälligstes Element sind neue Knöpfe an den Griffen, auch Pedals genannt, wie es sie auch am Xbox Elite Controller gibt. Außerdem scheint es auch eine Variante mit modular austauschbaren Bestandteilen zu geben – hier kann man offenbar Elemente wie die Joysticks oder das Steuerkreuz untereinander austauschen.

Erneuertes Patent feuert Gerüchte an

Zwar stellte sich heraus, dass das entsprechende Patent schon einige Jahre alt ist, die Erneuerung des Eintrags am 6. Januar zeigt aber zumindest, dass Sony sich alle Möglichkeiten offen hält. Die Veröffentlichung der neuen PS4 Neo wäre definitiv ein guter Zeitpunkt, um auch den Dualshock 4 in einer verbesserten Version auf den Markt zu bringen. Angeblich soll die PS4 Neo noch 2016 auf den Markt kommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben