menu

Kommt eine PS5 Pro? Sony äußert sich zur Next Gen

ps5-playstation-5-konzept-turn-on-usb-c-slots
PS5-Konzeptbild: Plant Sony den Launch von zwei Konsolen?

Im nächsten Jahr läutet die PS5 eine neue Sony-Konsolengeneration ein. Wird der japanische Konzern außerdem eine noch stärkere Variante der nächsten PlayStation auf den Markt bringen? Gerüchte dazu gibt es schon länger, nun äußert sich auch Sony zu einer möglichen PS5 Pro.

Ist eine mächtigere PS5 Pro geplant? Auch Masayusu Ito will sich dazu nicht eindeutig äußern. Er ist bei Sony Interactive Entertainment als Vizepräsident für Hardware-Entwicklung tätig. In einem Interview mit Game Informer klingt es allerdings so, als wenn der Release einer PS5 Pro nicht unwahrscheinlich ist.

Pro-Konsolen sollen technologische Entwicklungen auffangen

Der Zyklus für eine Konsolengeneration betrug früher etwa sieben bis zehn Jahre. Durch die schnellere Entwicklung von Technologien habe sich dieser Zeitraum laut Ito allerdings während der PS4-Ära reduziert: "Aus unserer Sicht wird auch die PS5 einen Zyklus von sechs bis sieben Jahren abdecken. Wir sollten aber in der Lage sein, die Hardware zu verändern und technologische Fortschritte einzubeziehen. Der Test für diese Denkweise war die PS4 Pro, die in der Mitte des PS4-Zyklus herauskam."

PS5 Pro könnte zur Mitte des Generationen-Zyklus erscheinen

Es ist demnach äußerst unwahrscheinlich, dass Sony eine PS5 Pro schon zum Launch der PlayStation 5 zum Weihnachtsgeschäft 2020 auf den Markt bringt.

Genau das will ein japanischer Spielejournalist auf der Entwicklerkonferenz CEDEC erfahren haben. Den Aussagen von Sony-Manager Ito nach klingt es aber eher so, als wenn eine erneuerte PS5 viel später zu erwarten ist. So war es auch mit der PS4 Pro, die Ende 2016 auf den Markt kam – drei Jahre nach der ursprünglichen PS4.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben