News

Kommt "L.A. Noire"-Remaster auch für Nintendo Switch?

L.A. Noire
L.A. Noire (©Rockstar Games 2017)

Eines der spannendsten Spieleprojekte der letzten zehn Jahre könnte auch für die Nintendo Switch veröffentlicht werden: "L.A. Noire". Der Release für die neue Nintendo-Konsole könnte im Rahmen einer vermutlich für Sommer 2017 geplanten Neuauflage des Erfolgstitels für die PS4 und die Xbox One erfolgen.

Das im Jahr 2011 erschienene "L.A. Noire" gilt als eines der am teuersten entwickelten Spiele und hatte viele Fans, was sich an weltweiten Verkaufszahlen von etwa sechs Millionen Stück ablesen lässt. Techniken wie das Gesichts-Motion-Capturing wurden hier erstmals eingesetzt, um möglichst realistische Interaktionen zwischen den Hauptdarstellern und den anderen Figuren zu ermöglichen. Schon länger gibt es Gerüchte, dass ein Remaster des Titels für PS4 und Xbox One kommen könnte. In diesem Rahmen tauchen jetzt auch Spekulationen auf, dass eine Version für die Nintendo Switch in Arbeit ist, schreibt Gamerevolution.

Twitter-Gerüchte sagen Switch-Version vorher

Zwei, in Hinblick auf Leaks zum Entwickler Rockstar, bisher recht verlässliche Quellen auf Twitter sprechen davon, dass der Titel mit einer Neuauflage auch für die Nintendo Switch veröffentlicht werden könnte. Erstens Yan2295 und auch Direct-Feed Games sind sich ziemlich sicher,  dass es von "L.A. Noire" schon im Sommer neben einer PS4 und einer Xbox One-Version auch eine für die Nintendo Switch geben wird.

Da die Verkaufszahlen mit über sechs Millionen Exemplaren ja sehr gut waren, dürfte sich ein Remaster von "L.A. Noire" für "GTA"-Entwickler Rockstar Games mit ziemlicher Sicherheit lohnen. Einziger Hinderungsgrund könnte sein, dass der Titel mit deutlichen sexuellen Inhalten und einer entsprechenden Sprache absolut nicht zum familienfreundlichen Gaming passt, wie es Nintendo normalerweise für seine Konsolen propagiert. Welche Politik die Japaner diesbezüglich aber bei den Spielen für die Nintendo Switch verfolgen werden, ist noch nicht ganz klar. Allein unter qualitativen Gesichtspunkten gesehen wäre "L.A. Noire" ohne Frage eine gute Wahl.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben