menu

Koop-Shooter "Outriders" kommt Ende 2020, auch für PS5 & Xbox Series X

Zum Jahresende erscheint "Outriders", ein neuer Koop-Shooter von den "Bulletstorm"-Machern People Can Fly. In einem Trailer bekommen wir erste Einblicke in die düstere Sci-Fi-Welt des Spiels, das als Cross-Gen-Titel auch auf PS5 und Xbox Series X spielbar sein wird.

"Gears of War" mit Magie? "Anthem" für Fußgänger? Mit Assoziationen wie diesen muss "Outriders" wohl leben: Den Shooter spielen bis zu drei Spieler im Team, mit Zauberkräften und dicken Wummen gehen sie auf einem fremden Planeten gegen Monster und Aliens vor. Angekündigt hatte Publisher Square Enix das Spiel bereits auf der E3 2019, damals gab es allerdings nur einen sehr kurzen Teaser zu sehen. Dank eines neuen Trailers wissen wir nun: Zum Weihnachtsgeschäft 2020 steht der Release auf PC, PS4, Xbox One, PS5 und Xbox Series X an.

Finstere Fantasy mit Waffen und Magie

Gameplay ist im neuen Trailer noch nicht enthalten, lediglich einige sehr kurz geschnittene Szenen könnten Spielmaterial zeigen. Der Rest sind auf Hochglanz produzierte Zwischensequenzen, die aber einen Eindruck davon vermitteln, wie "Outriders" so werden könnte: Düster, brutal und irgendwo zwischen Fantasy und Science-Fiction angesiedelt.

Erstes Gameplay folgt am Freitag

Auf Spielszenen müssen wir aber auch nicht mehr lange warten: Für den 13. Februar ist ein Gameplay-Enthüllungs-Stream bei Twitch angesetzt, der um 21 Uhr deutscher Zeit startet. Dann wird sich zeigen, was für eine Art Game "Outriders" genau wird. Ausgehend von der Trailer-Optik deutet vieles darauf hin, dass Square Enix hier einen Loot-Shooter im Stile von "Borderlands", "Destiny" oder eben "Anthem" ins Rennen schickt. Mal sehen, ob sich dieser Eindruck bestätigt.

Release
"Outriders" erscheint Ende 2020 für PC, PS4, Xbox One, PS5 und Xbox Series X.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Multiplayer-Shooter

close
Bitte Suchbegriff eingeben