News

Krasses Video: 15 Minuten vom "Shadow of the Colossus"-Remake

In einem ziemlich spektakulären Video sind jetzt die ersten 15 Minuten des Remakes von "Shadow of the Colossus" für die PS4 zu sehen. Enthalten ist auch der Kampf gegen den ersten Riesen und einige der für dieses Spiel extra neu erstellten Umgebungen.

Etwa zehn Jahre nach der Veröffentlichung des Originals für die PS2 geht "Shadow of the Colossus" bald nicht nur als einfaches Remaster, sondern als ein komplettes Remake am Start. Dahinter steht das Studio Bluepoint Games, das auch für "Uncharted: The Nathan Drake Collection" und "Gravity Rush: Remastered" verantwortlich ist. Und es ist nicht zu viel versprochen, wenn man sagt, dass der Titel ziemlich spektakulär aussieht.

Hervorragende Lichteffekte beim Wechsel zwischen Hell und Dunkel

Das Video des YouTubers Arekkz Gaming zeigt die ersten 15 Minuten Gameplay, mitsamt dem vollständigen Kampf gegen den ersten Riesen. An den neuen Umgebungen sind die vielen grafischen Verbesserungen gut zu erkennen. Die Lichteffekte sehen hervorragend aus, wenn der Protagonist Wander zwischen hellen und dunklen Arealen wechselt und wie das Fell des Riesen im Wind spielt, ist wirklich sehenswert.

In dem Remake gibt es mit "Cinematic" und "Performance" verschiedene Grafik-Modi. Während bei "Cinematic" mit 30 Vollbildern pro Sekunde und mehr Details gerendert wird, spendiert die Konsole bei "Performance" 60 Vollbilder pro Sekunde, wodurch das Spiel flüssiger läuft.

"Shadow of the Colossus": Schöner als je zuvor

Das Remake von "Shadow of the Colossus" verfügt aber nicht alleine über eine überarbeitete Optik, die in einem neuen Fotomodus in Szene gesetzt werden kann. Auch die Steuerung wurde generalüberholt. Entwickler Bluepoint hat dazu erklärt, dass sie den Klassiker komplett modernisieren wollen. Gleichzeitig sollte aber das erhalten bleiben, was das Spiel so speziell gemacht hat.

Release
"Shadow of the Colossus" für die PS4 wird am 6. Februar 2018 erscheinen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben