menu

Laut Google Stadia kommt "Baldur's Gate 3" noch 2020

"Google, habt ihr gerade eine große Überraschung gespoilt ...?"
"Google, habt ihr gerade eine große Überraschung gespoilt ...?"

Auffällig unauffällig versteckt sich die Ankündigung mitten im Text: Laut einem offiziellen Blogpost von Google Stadia wird das heiß ersehnte Rollenspiel "Baldur's Gate 3" noch in diesem Jahr erscheinen. Der Entwickler hingegen spricht von einem Fehler.

Es ist ja schön, dass Google Stadia nach so langer Funkstille mal wieder was von sich hören lässt. Und noch schöner ist es, dass sich im letzten Blogpost eine wahre Knaller-Meldung versteckt: Dass nämlich noch in diesem Jahr die Spiele "Doom Eternal", "Orcs Must Die! 3" und eben "Baldur's Gate 3" erscheinen werden. Und das ist deswegen bemerkenswert, weil es eigentlich noch gar keinen Releasetermin für das Retro-Rollenspiel gibt. Auch die entwickelnden Larian Studios zeigen sich überrascht.

"Wir haben nichts angekündigt"

In einem Statement gegenüber PCGamesN stellen die Larian Studios jedoch klar: "Wir haben keinen Release-Zeitraum angekündigt und sind in diesem Lineup versehentlich aufgeführt."

Hier lohnt es sich, genau zu lesen: Der Entwickler hat nicht explizit dementiert, dass "Baldur's Gate 3" noch in diesem Jahr rauskommen soll – er sagt nur, dass es ein Fehler war, in Google Stadias Blogpost erwähnt zu werden. Klingt ein bisschen nach "Na ja, das stimmt schon so, aber eigentlich sollte es noch niemand wissen". Dazu passt, dass die Larian Studios am 27. Februar eine Ankündigung zu "Baldur's Gate 3" vornehmen wollen – vielleicht das endgültige Releasedatum?

Hat ja nur 20 Jahre gedauert

Der Vorgänger "Baldur's Gate 2" erschien vor unglaublichen 20 Jahren – kein Wunder, dass Fans den Release der dritten Episode kaum noch erwarten können. Auf ein paar Wochen oder Monate kommt's da ja auch nicht mehr an.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Play

close
Bitte Suchbegriff eingeben